Phasenumkehrung bei Drumrecording so extrem wichtig?

von Lucky_Strike, 06.12.05.

  1. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #1
    Meine Fragen sind:
    Ist die Phasenumkehrung bei Drumrecording wirklich so wichtig ist wie manche Leute sagen?
    Verwendet ihr sie?
    Wie groß ist der Unterschied zwischen Aufnahmen mit und mit ohne Phasenumkehrung?

    P.S. Ich will kein Erklärung was Phasenumkehrung ist oder warum man sie machen muss und erst recht keine Erklärung wie man Drums recordet usw. (Ich kenn mich nämlich damit aus:p) ich will nur wissen ob der Sound auch ohne Phasenumkehrung gut währe.
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 06.12.05   #2
    Das kommt sehr auf die Position, Einstellung usw. deiner Mikros an. Eine Sache, die nur das Ohr entscheiden kann.

    Jens
     
  3. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #3
    (oh verdammnt :eek: ) hab vergessen zu sagen das es sich um eine 3-4 Mic Aufnahme handeln soll. Setup wie folgt:
    2 Overhead in X-Y (etwas weiter auseinander für mehr Stereoweite und etwas tiefer, fast schon underhead, fuer mehr Druck der Toms)
    1 Kick
    (eventuell 1 Snare)

    sry
     
  4. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 06.12.05   #4
    vielleicht willst du es nicht wissen, aber mich interessiert es schon was genau eine Phasenumkehrung anstellt :D
     
  5. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.05   #5
    mich auch!
     
  6. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 06.12.05   #6
    phasenumkehrung dreht eine phase um
    d h wenn du eine audioquelle zb drums aus zwei unterschiedlichen richtungen aufnimmst kommt bei einem der mics das audio signal um 180 Grad gedreht an wie beim anderen.
    Dies wuerde zu einer Phasenausloeschung fuehren.
    Daher muss man eines der beiden audio signale Phasenumkehren.
    (sry kann schlecht erklaeren)

    Aber da es in echt nie zur kompletten Phasenausloeschung kommt fragte ich mich ob phasenumkehr wirklich so noetig ist.
     
  7. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 06.12.05   #7
    bei deinem fall spielt wird die phase nicht gedreht, da, wie du schon sagtest, keine wirkliche phasenauslöschung zusstande kommt mit nur 3 bis 4 miks

    es macht nur dann sinn wenn du zum beispiel das hihat mit einem mik von oben und mit einem von unten gleichzeitig abnimmst und die miks eintgegen gerichtet sind (das gleiche beim snare,tom... [unten und oben gleichzeitig]) bei diesen fällen musst du die phase eines miks drehen....

    wenn es aber wirklich zu einer phasen auslöschung kommt...hörst du das bestimmt ganz gut wenn du bei einem mik mal probehalber die phase invertierst
     
  8. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 06.12.05   #8
    Und wie kann man dann eine Phase invertieren?
    Geht das dann einfach in der Recording-Software?
     
  9. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 06.12.05   #9
  10. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #10
    ja dachte ich mir auch aber dann hat mich so ein Tonstudiolehrling total verunsichert weil er meinte da mein kick mic zu steil nach oben zeigen wuerde muesse ich Phasenumkehrung machen (will mir aber nich des ganze zeug dafuer kaufen)
    und ausser dem war ich mir nicht sicher ob ich bei den overheads (die ich etwas weiter auseinanderstelle (mehr stereo) ne phasenumkehrung brauche. habs aber probe halber mal mit nem vst plugin probiert (Ergebniss: ich lass die phasenumkehrung) DANKE
    (haett ich eigentlich selber schon drauf kommen muessen das es son vst plugin gibt mit dem ichs ausprobieren kann. probier sonst doch auch einfach alles aus)
     
  11. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #11
    Jo ScheissPiper hats eigentlich schon auf den Punkt gebracht.

    Wenn du mit mehreren Mics arbeitest und dadurch Übersprechungen stattfinden, musst du einfach ausprobieren, ob es mit der Phasendrehung von dem ein- oder anderen Mic wirklich besser klingt. Wenn nicht, solltest du versuchen die Positionen der Mics etwas zu verändern, vielleicht kannst du dadurch auch Auslöschungen verhindern und es klingt manchmal sogar besser als gleich die Phasen zu drehen.
     
  12. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #12
    soweit ich weiß, nutzt man phasenumdrehung doch nur bei ner snare die von oben und unten abgenommen wird, oder der bd wenn die von innen und außen wegvermiced wird...
     
  13. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.12
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    513
    Erstellt: 08.12.05   #13
    Hi -

    man kann nicht theoretisch voraussagen, wann Phasenumkehr was bringt.

    Ich mach das oft mit der Kickdrum - auf's Phasenknöpfchen hin- und herdrücken drücken und hören, ob sich was tut. Manchmal tut sich was, dann läßt man's so. Z.B. daß die Bassdrum nach Phasenumkehr mehr Druck kriegt, bei einer Mehrmikrofonaufnahme.

    Michael
     
  14. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 08.12.05   #14
    ja ich weiss dass man das hoeren und ausprobieren muss.
    aber zuvor hatte ich halt keine moeglichkeit dazu.
    aber da es dafuer ein vst-plugin gibt (worauf ich auch selber haette kommen muessen [ich Pfosten :o] kann ichs jetz ausprobieren und alles is wieder okay.

    Aber danke fuer die zahlreichen antworten.

    @inox
    soweit ich weiss macht man phsenumkehrung wenn irgend was aus zwei entgegengesetzten richtung aufgenommen wird
     
  15. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.12.05   #15
    Phasenumkehr macht man, nüchtern betrachtet einfach, wenn bei der jeweiligen Mikrofonpositionierung (bzw. noch allgemeiner einfach immer, wenn) die Phase sonst eine andere zu stark negativ beeinträchtigen würde ;)
     
  16. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 08.12.05   #16
    hmmm.....

    ich frage mich ob man spuren auch teilweise drehen kann zB nur um 45 Grad oder so
    (weil bei der phasenumkehrung wird ja alles gleich um 180 Grad gedreht)

    Bitte mich nicht beschimpfen das soetwas totaler unsinn waere oder so! (frage ist mehr theortisch gemeint mit viellecht paeterer praktischer umsetzung)
    (hatte Physik Leistungskurs kenn mich also etwas mit akkustik aus)
     
  17. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 08.12.05   #17
    Mit 180° phasendrehen ist eine invertierung der positiven und negativen signale gemeint also wenn du jeder punkt deiner kurve um 180° um sein bild auf der zeitachse drehst :D alles andere würde so keinen sinn ergeben.

    was es allerdings gibt ist phasenverschiebung welche aber bei jeglichen frequenzen verschieden ist: dies ist dann mit einem einfachen delay machbar
    ein delay von 10ms bewirkt bei 50Hz eine 180° drehung, bei 25Hz eine 90° drehung...
     
  18. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 09.12.05   #18
    drehn war der falsche ausdruck, verschieben triffts besser (bei musik weils ja keine perfekte sinusschwingung ist)
    aber da musik ja keine perfekte sinusschwingung is kann man das was ich meine ja nicht machen (aber wuerde mit phasenverschiebung gehen, weil phasenumkehr ja eigentlich (bei sinuswelle) eine verschiebung um x * Pi ist)

    :screwy::screwy::screwy::screwy:

    ich glaub damit beende ich das Thema (alles was ich wissen wollte und noch viel mehr ist mehr als geklaert worden) :D
     
  19. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.12.05   #19
    nee, afaik ist die Phasenumkehr keine Verschiebung sondern heißt, dass die Stelle beibehalten wird, allerdings positive Signale negativ werden und andersrum
     
  20. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 09.12.05   #20
    ja was bei einer sinuskurve (physikalischer ton =! klang bzw musikalsicher ton bzw note die du auf dem instrument spielst) einer verschiebung von x * pi gleich kommt
     
Die Seite wird geladen...

mapping