Phonic Powerpack 408

von Arguras, 01.03.05.

  1. Arguras

    Arguras Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    23.03.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #1
    Moin Leute sagt mal taugt das Phonic Powerpack 408 was ? :screwy:
    Bin Anfänger und würde das system für einen 20 m² proberaum benutzen .
    Musik-richtung : Rock-Metal
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.03.05   #2
    Ich spar mir jeden Kommentar, aber ließ dir am besten den Thread vom Paul mal durch.
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=18291
    Sei froh, dass ich noch nicht solang dabei bin, sonst würden mir die Threads wahrscheinlich auch schon extrem zum Hals raushängen.
    Ist nicht böse gemeint, du bist schließlich grad erst dabei, aber grad deshalb solltest du zunächst oben in der blauen Liste den Link "Suchen" kennenlernen...
    Damit wäre dieser Thread eigentlich durch, denn genau den selben gibts schon mal, wirste schon finden :)
    Gruß
    Oli

    Trotzdem herzlich willkommen...
     
  3. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 01.03.05   #3
    Naja der Verweis auf den Billig-Boxen-Thread passt nur bedingt, Phonic ist zwar keine Top-Marke, aber schonmal besser als Behringer, und Behringer ist schonmal etwas besser als der Ebay-Schrott ;).
    Das Problem bei dem Packet liegt eher darin, dass es einfach zu leise ist...
     
  4. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.03.05   #4
    Okay...
    Aber trotzdem gibts mit der Sufu einen Thread der fast genauso heißt und in dem das "Power"pack schon abgestraft wird...
    Ich bin halt der Meinung, und versuch mich halt dran zu halten, erstmal zu lesen und dann zu schreiben.
    Deshalb hab ich die ersten Tage auch nur mit lesen verbracht, und musste die armen Profis nicht mit tausenden Anfängerfragen quälen...
    Also:
    Suchen, Produkt eingeben und Treffer lesen...!
    Dann brauch man nicht alles dreimal schreiben
    Greetz
    Oli
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 01.03.05   #5
    Hi,
    nicht böse sein, aber das was du da geschrieben hast ist totaler "Bullshit" !
    Dieses Sammelsorium ist auf keinen Fall besser als der E-Pay Schrott, das ist E-Pay Schrott !
    Falls du dir nicht die Mühe gemacht haben solltes nach der Beschreibung zu suchen, was ich annehmen muß (wie sonst könntes du sowas schreiben), hier ein Link für dich.

    http://www.musikland-online.de/onlineshop/box1690304682/Phonic-Powerpack-408-Komplett-PA.html
     
  6. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.03.05   #6
    Ich habs nicht gesucht, weil ichs kenne :D.
    Du musst es aus 2 Sichten sehen. Für den Anfänger siehts so aus: E-bay, Behringer, Phonic, Yamaha und der ganze Profi-Kram.
    Für dich siehts so aus: Profi-Teil1, Profi-Teil2, Profi-Teil3, Yamaha und der ganze Schrott.

    Du kannst Phonic zumindest nicht mit "McFun" und wie das alles heisst gleichsetzen. Die höheren Packs haben nämlich ganz ansprechende Powermixer, die für Anfänger mit wenig Geld die einzige Alternative zu Yamaha darstellt.

    Dass dieses Set nicht gut, auch nicht fur für Anfänger-Bands ist, darüber müssen wir uns nicht streiten. Aber das heisst nicht, dass Phonic Ebay-Schrott herstellt...
    Ich habe schon Ebay-Schrott und Phonic gehört, da gibts klanglich und leistungsmäßig schon hörtbare Unterschiede.

    Dass du das alles als Schrott abstempelst ist verständlich. Ist halt nicht jeder Profi in jedem Gebiet.


    Für dich sind Skier für 300 Euro vielleicht gut, für mich ist das Schrott ;).
     
  7. Caesar

    Caesar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    27.10.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Raum Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 02.03.05   #7
    Was soll denn eigentlich die pauschale Verurteilung von ebay-Artikeln als Ebay-Schrott? Bei ebay gibt es gebraucht und durchaus auch neu gute Artikel zu teilweise sehr günstigen Preisen, sehr oft sogar mit Rechnung, Garantie und Service. Natürlich gibt es da auch viel Schrott, aber eben nicht grundsätzlich und ausschließlich. Es gibt bei Ebay ja auch weder eine Qualitätsbegrenzung nach oben noch nach unten.
    Von der "Anlage", um die es hier geht, würde ich Dir allerdings auch abraten, unabhängig davon, wo Du sie kaufen wolltest.
     
  8. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.03.05   #8
    ...für mich ebenfalls :great:
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.03.05   #9
    Hi,
    sorry aber wenn ich schon lese 80Watt (ohne jegliche weilere Angabe) dann ist davon auszugehen das es sich um die Musikleistung an 4Ohm handelt, was in etwa 25 - 30 Watt RMS an 8Ohm entsprechen dürfte.
    Und nun noch das = "2x Boxen SE710, 10"+1" Piezo, 100W / 8" !
    Was bitteschön gibt es da noch aus zweierlei Sicht zu sehen ?

    Meiner Meinung nach kann man selbst mit sehr sehr viel Verständnis und selbst mit den größten Abstrichen nur zu der Erkenntnis kommen, das man mit dem Kauf lediglich 299,- EUR sinnlos zum Fenster raus wirft, oder !?
     
  10. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 02.03.05   #10
    Einspruch Euer Ehren.

    Ich find´s nicht in Ordnung was manche hier von sich geben. Da schreibt ein ANFÄNGER daß er etwas zur Beschallung seines 20QM PROBERAUMS sucht, stößt auf das Phonic-Set (vermutlich mangels Geld) und dann kriegt er es erstmal anständig um die Ohren. Das zieht sich durch das ganze Forum.

    Nun muss ich mal kurz eine Lanze brechen, auch wenn ich das Billig-Zeugs genauso wenig wie ihr mag. Denn so schlimm wie es gemacht wird ist es nicht. Leute, wir reden hier von 299,-€, dass da kein HiTech zu erwarten ist, sollte jedem klar sein. Nein, es ist NICHT bühnentauglich. ABER: Ich mache in einem unserer 2 Proberäume (welch Dekadenz :) ) Gesang und Akkustik-Gitarre über eines dieser Phonic-Sets, da es nun einmal da ist. Und - welch Wunder - es ist leidlich ok. Und es kommt pegelmäßig sogar gegen ein unverstärktes Schlagzeug an.

    Also für den Anfang und wenn´s eng in der Mappe ist - warum nicht? Lieber 1 Jahr warten und sparen? Nee. Wenns in den Fingern juckt muss man loslegen. Ich persönlich würde ich mit einfachen Mitteln (warum nicht Phonic oder Behringer?) anfangen und wenn man merkt es wird mehr draus, aufrüsten bzw. das Teil für 100€ verkaufen und was anständiges kaufen.
     
  11. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 03.03.05   #11
    Dito, ich habe ein stärkeres Set (2x200 Watt RMS).

    Was vielleicht auch deine Frage beantwortet, Paul. Da ist ein Piezo drin, das hört sich für dich schlimm an, mir isses egal, fürn Proberaum reichts.

    Die Daten dieser Box sehen so aus: 100 Watt RMS an 8 Ohm, 96db SPL. Dass die Angaben auf dieser Seite so schlecht angegeben sind liegt ja nicht an Phonic.

    Meine Boxen können je 200 Watt RMS ab, und haben eine einen Grundpegel von 99db. Auch sie halten mit ner 80watt transe, nem 150 watt bass-combo und einem Schlagzeug mit. Für WOhnzimmer-Gigs und den Proberaum reichts allemal.

    Ich schließe mich meinem Vorredner da an. Habs auch shconmal vornem Monat geschrieben. Als Schüler und Student hat man kaum Geld, da muss einfach was günstiges, kompromisloses her.
    Warum er hier im Forum fragt? Damit wir ihm sagen, dass dieses System zu leise ist! Ein wenig braucht er schon, aber grundlegend kann man als Anfänger-Band damit was anfangen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping