Physik LK Hausaufgabenhilfe! Bitte kurz ansehen!

von FuckingHostile, 20.11.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 20.11.04   #1
    Hallo!

    Bin im Physik LK und hab folgende HA die ich nicht lösen kann:

    "Ein Perlonfaden liegt gradlinig auf einer ebenen Glasplatte. Darüber wird eine zweite planparallele Glasplatte gelegt. die 6 cm vom Faden entfernt die andere Glasplatte berührt. Bei Beleuchtung mit NA-Licht ( Wellenlänge= 5,9 *10^-7 m Brechzahl des Glases n = 1,5) zählt man bei senkrechter Aufsicht im Interferenzsteifensystem insgesamt z=22 dunkle Streifen."

    a.) Wie dick ist der Perlonfaden?

    b.) Wie viele dunkle streifen würde man bei Verwendung von Laserlicht mit einer Wellenlänge von 6.33*10^-7 m
     
  2. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.04   #2
    Meine Güte, wenn ich solche HA sehe, bin ich doch wieder froh, daß ich alter Sack das schon so lange hinter mir habe. :D
     
  3. FuckingHostile

    FuckingHostile Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 20.11.04   #3
    Ist halt do eine preudorealistische zextaufgabe. Die Aufgaben sollen ja Bezug zur Realität haben aber wer macht schon so einen Scheiss? We auch immer:

    Wer kann helfen?
     
  4. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.11.04   #4
    Musikerforum ! ...

    Es gibt andere Foren für solche Sachen.
     
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 20.11.04   #5
    Da ist überhaupt nichts pseudorealistisch, das ist elementare Optik und u.a. ist die Interferenz an dünnen Schichten Grundlage für viele Messverfahren!

    Schon mal gewundert warum man bei doppellagigen Schlagzeugfellen denkt da wäre Öl dazwischen, obwohl dies eindeutig nicht der Fall ist? Der Physik-LKler kennt die Antwort.


    Zu deinem Problem: http://www.sfz-bw.de/phag/skripte/w-optik.pdf

    Seite 16 Abb. 7, Kapitel 1.5.2., Formel auf S. 17 (16)

    Musst nur noch überlegen wie man die Dicke des Fadens und tan Epsilon unter einen Hut bringt.
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 20.11.04   #6
  7. FuckingHostile

    FuckingHostile Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 20.11.04   #7
    Sorry ich blicks echt noch nicht. Kannst du das evtl. mal näher erklären? :o
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.11.04   #8
    Könntet ihr das bitte per PM weitermachen?
     
  9. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 20.11.04   #9
    Du nimmst die Formel (16) aus dem ersten Link und setzte für tan epsilon = d/x. Dann löst du nach d auf.

    x sind die 6 cm, in der Formel D genannt.

    Ich habs grad nicht einfacher da. Evtl. später.
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 20.11.04   #10
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.