Pickguard ersetzen

von priested, 18.04.08.

  1. priested

    priested Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    12.10.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.04.08   #1
    Hey,

    ich hab ma meine liebe alte Pacifica wieder ausgebuddelt und das ziemlich fertige Pickguard muss ersetzt werden. Ich hätte gern ne Spiegel-Optik, leider hat das Pickguard ja nicht die Strat-Abmaße, sonst wär das kein Problem, würd mir einfach eins kaufen.

    Ich bau also das alte aus, zeiche es ab. Ok nu zu meinem Problem:
    nun würd ich gern ne Aluplatte (oder andres Metall, was nicht zu krass schwer is) zuschneiden und das Ganze dann von nem Bekannten verchromen lassen, müsste dann eigentlich ne nette Spiegeloptik haben. Nur beeinflusst das Metall irgendwie die Pickups, den Sound oder haut das hin? Ein Kumpel meinte, hol dir lieber ne Folie in der Optik und schneid sie zu, aber ich glaub nicht, dass das dann so toll ausschaut.

    Bitte um Meinungen/Erfahrungen!

    priested
     
  2. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 18.04.08   #2
    Ich hätte das auch mit folie gemacht.
    Aber ich denke nicht dass alu die PUs beeinflusst. Wenn man einen magneten an alu hält, bleibt er ja auch nicht drann haften.
    ich hoffe dass ich jetzt nichts falsches geschrieben habe :D
     
  3. Hades-von-utopia

    Hades-von-utopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    10.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.04.08   #3
    Ich habe auch an einer meiner gitarren ein selbst gemachtes schlagbrett aus alu, stört den pu überhaupt nicht.
    Zugeschnitten habe ich es mit einer stichsäge. Würde dir aber eher zu einer dekupiersäge mit passendem sägeblatt raten, damit geht es einfacher und besser als mit der stichsäge. Mein nächstes werde ich auf jeden fall auch damit zurecht sägen.
    Mit folie geht es natürlich auch. Habe hier selbst eine Spiegelfolie rumliegen,und die Sieht richtig gut aus.Robust ist es auch auf alle fälle. Habe mal im jugendlichen leichtsinn meine gitarre damit Klebefolie beklebt,klebt superfest und hält bis heute ohne blessuren durch.
    Wenn ich allerdings wie du die möglichkeit hätte das aluschlagbrett zu verchromen, würde ich es auf jedenfall machen.
    Wer hat schon ein verchromtes alu schlagbrett?:eek:
     
  4. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 18.04.08   #4
    Soweit ich weis, ist das sogar keine schlechte idee denn das aluminium sollte die elektronik sogarzusätzlich abschirmen....

    kann aber auch sein, dass ich hier totalen müll schreibe;):rolleyes:
     
  5. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 18.04.08   #5
    Weil ich den Thread gerade sehe, mal eine Frage: Hat eigentlich irgendein Hersteller irgendwann mal wirklich einen Spiegel als Schlagbrett montiert? Ich finde die Vorstellung affengeil, habe auch schon oft darüber nachgedacht, mir so etwas selbst zu machen, aber gesehen habe ich so was noch nie. Gibt's / gab's so was?

    MfG
     
  6. Hades-von-utopia

    Hades-von-utopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    10.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.04.08   #6
    Ich glaube Fender/Squier benutzen echte spiegel.
    Ich bin der meinung so was mal bei einem testbericht von einem Bass gelesen zu haben.
    Dort hiess es auch das es zu rissen bei den schrauben kommt wenn die zu fest angezogen werden.
     
  7. priested

    priested Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    12.10.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 19.04.08   #7
    Hey, danke Leuts für die vielen Antworten. Werd's dann mal angehn das Miniprojekt, vielleicht landet hier dann auch ma n Bild, wenns fertig is ;)
     
  8. SquierRonin

    SquierRonin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    1.08.11
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 19.04.08   #8
    Jo, Squier/Fender sind jeweils echte Spiegel. Merkt man auch daran, dass die Teile sofort splittern... ;)
     
  9. priested

    priested Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    12.10.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 10.05.08   #9
    Also, meld mich ma wieder zurück, das Projekt ist nicht tot - also was ich bis jetzt gemacht habe:

    - 2mm Aluplatte geholt mit Folie (wichtig! sonst gibts später oben nen Haufen Kratzer)
    - altes Pickguard abgeschraubt und als Schablone verwendet
    - dann erstmal Pick-Up-Aussparungen gefräst, dann das Außenshaping (so gut es ging - ging halbwegs gut :p)
    - Schraubenlöcher gebohrt
    - Außenshaping abgesenkt

    So, das ist der jetzige Zustand - ich gebs demnächst zum galvanisieren, dann wirds hoffentlich richtig gut ausschaun :great:
    Hab mir noch verchromte Potis geholt, leider passen meine derzeit weißen Pick-Ups dann nicht mehr so toll dazu denk ich, aber für neue Pick-Ups hab ich leider keine Kohle im Moment.


    hier noch ein paar Bilder: (Die Bilder vom Anfang sind leider nach nem PC-Crash alle weg)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. poor but loud

    poor but loud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    29.07.16
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    3.464
    Erstellt: 11.05.08   #10
    Ist doch schon ganz gut! :great: Ich hätte vielleicht Messing o. ä. vorgezogen, weil sich das leichter verchromen lässt.

    Ein wenig magnetisch wird das Schlagbrett nach der Galvanisierung aber vermutlich schon sein, da die meisten Metalle vor dem Verchromen vernickelt werden. Übrigens gibt es für Strat-PUs mit normaler Größe und normalem Saitenabstand auch Kappen aus metallisiertem Kunststoff, z. B. von Rockinger.
     
  11. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 11.05.08   #11
    Klugscheißmodus an
    Also, das wirklich ganz selten verchromtes Aluminium verbaut wird (ich rede jetzt von Oldtimer-Restaurationen, da arbeite ich als KFZ-Meister. Läßt sich aber bestimmt auf Alu verchromen allgemein beziehen) liegt daran, daß es (das Alu und das Verchromen) unproportional teurer zum normalen Stahl/Stahlblech/Gußstahl ist. Es bedarf viel mehr Vorarbeit und Sorgfalt und das "verchromen" an sich ist bedeutend aufwendiger. Weiterhin eignet sich Alu als Trägermaterial eigentlich nicht und es gibt oft Reklamationen, da es zum Abplatzen und Rißbildung kommt, sobald der Träger auch nur leicht belastet wird.
    Klugscheißmodus aus.

    mfg
     
  12. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.05.08   #12
    Alu beeinflusst den Sound, nicht elektrisch sondern akustisch. Aber das liegt an Dir zu entscheiden ob Dir das zusagt.
     
  13. priested

    priested Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    12.10.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 31.05.08   #13
    So, nun hab ich das gute Stück wieder zurückbekommen, und ich find es sieht echt klasse aus. Ich hab die weißen Pickup-Kappen noch ersetzt, den Toggle-Switch, die Buchse und die Potis - aber seht selbst:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    :great:
     
  14. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #14
    Hat was!!!

    Jetzt hast du nur ein Teil mehr an deiner Gitarre, was pflegebedürftig ist :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping