Pickguard nachträglich anbauen?

von Zonga, 09.02.06.

  1. Zonga

    Zonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #1
    hallo,
    will meine Yamaha ERG 121 modifizieren.
    Ich will ein Pickguard (custom made)
    Will soll ich des jetzt am besten machen?

    Kann ich einfach in den Korpus bohren und dann verschrauben?

    Außerdem soll das Pickguard so werden das man nur noch den Bridge-Pickup sieht. Die beiden anderen werde ich ausbauen, das Pickguard soll die Löcher dann abdecken!

    Außerdem will ich auf der Kopfplatte das Yamaha Logo wegmachen und ein eigenes drauf Lackieren.
    Wie mach ich das am besten weg?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.02.06   #2
    woraus soll das pickguard sein? metall, kunststoff, usw?
    ich würd erst pickguards aus pappe basteln, die solange modifizieren bis alles passt.
    lass dir dabei zeit, wenn irgendwas nachher schief ist ärgert man sich nachher immer...
    dann würd ichs aussägen aus dem material was du willst, die kanten schön schleifen, löcher für die schrauben bohren, und dann das teil anschrauben.

    wieso willste die andern pickups nicht mehr? dir ist klar dass du dich damit selbst kastrierst?

    zur kopfplatte, die ist ja sowieso in natur, oder? dann einfach den klarlack runterschleifen ( vorher hardware abschrauben!) dann mit schablone dein eigenes teil drauflackieren, klarlack drüber, nochmal klarlack, polieren, fertig...:)
    viel spaß
     
  3. Zonga

    Zonga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #3
    hey vielen dank.
    Ja die Gitarre benutzt ich eh fast nie.
    Ist nur Backup Gitarre!
    Spiel hauptsächlich meine Jackson King V.

    Zur Kopfplatte:
    Jub, die ist Natur!
    Hardware ist schon runter.
    Würdest du mit Hand oder Maschine abschleifen?
     
  4. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.02.06   #4
    hmm, das kleine teil kannste ruhig mitter hand abschleifen...
    nimm nicht zu grobes papier, auch nicht zu feines, sonst kriegste garnix runter..
    erst so mittelgobes, dann den rest schön glatt machen it feinem papier. dann gründlich saubermachen und drüberlackieren. und nicht da lackieren wo du vorher geschliffen hast;-)
    €: also nicht im selben raum, mein ich^^
     
  5. Zonga

    Zonga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #5
    So,
    hab jetzt schonmal die 2 Pickups (Neck HB und Middle SC)
    weggebaut.
    Hab auch schon einige entwürde für den Headstock
     
  6. Telvan

    Telvan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wasenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #6
    Wie denn, nach der Gitarre entwürdigst du jetzt auch noch den Headstock;)

    Jetzt mal Back to topic. Je nachdem wie dick das Pickguardmaterial ist und wie hoch deine Ansprüche sind, solltest du darüber nachdenken, das Pickguard in den Body einzusetzen also vorher die Form des Pickguard 1-2mm (je nach Materialstärke) in den Body einzufräsen. Dann sitzt das Pickguard bündig zu der restlichen Oberfläche und es sieht viel edler aus (vorausgesetzt, es ist gut gefräst worden).
     
  7. Zonga

    Zonga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #7
    hoi des mim Fräsen wird wohl n Problem
    Kenn kein Schreiner und selber hab ich sowas noch ned gemacht.
    Will des aus Riffenblech oder so in der Art machen.


    Hoffentlich hab ich desmal alles richtig geschrieben (aber als Bayer gehts ja eh ^^)
     
  8. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 10.02.06   #8
    ich hab auch eins aus riffelblech gemacht: ausgesägt mit der stichsäge...das ist ne f*ck-arbeit, hab da ewig drangesessen, und trotzdem ist es an den kanten recht unsauber geworden, ich bin dann nochmal mit nem dremel drangegangen, und hab die kanten nachgeschliffen. hat zwar funktioniert, nur ich bin einmal mit dem dremel abgerutscht und hab ne böse macke reingemacht:mad:.
    vielleicht kannste ja eins aus dieser riffelblech-klebefolie machen, das haben ja ein paar user hier auch schon gemacht, und es sah ganz gut aus...

    was ich auch geil finde ist gebürstetes edelstahl oder gebürstetes alu...sieht edel aus...(gibts glaub ich auch als folie)
     
  9. Zonga

    Zonga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #9
    hab nen Kumpel der Schlosser ist.
    Der hat da so ne Maschine wo er die Form ausstanzen kann.
    Von daher dürfte das kein Problem sein !
     
  10. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 14.02.06   #10
    Hallo!

    Hab mir für meine alte Ibanez auch ein Pickguard gebastelt. Einfach Rohling bei Rockinger bestellt und dann die Form ausgefräst...

    [​IMG]
     
  11. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 14.02.06   #11
    yeah das rock! :great:

    sieht echt mal geil aus...vor allem hat sowas nicht jeder ;)
     
  12. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 14.02.06   #12
    @zonga: dann ist ja alles klar:great:
    @tomcat: echt geile form!:eek:
     
  13. Zonga

    Zonga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #13
    so abgschliffen ist der Head schon mal!
    Muss dann morgen mal Lack besorgen.
    Design für den Headstock hab ich schon fertig!
     
  14. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 14.02.06   #14
    Fotos!

    /edit: Oh toll! Jubiläum! Das ist mein Beitrag 500!

    @m~Daniel: Und jetzt rate mal wieso dsa trotzdem der Beitrag 500 sein könnte! :rolleyes:
     
  15. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 14.02.06   #15
    Beiträge: 442

    :-?

    --> Topic: Willste das richtig "puristisch" machen oder kommt nachher noch VolumePoti und /oder Tonpoti drauf?
     
  16. Zonga

    Zonga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.15
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Mainburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #16
    Also Volume und Tonepoti bleiben.
    Evtl wird der Standard Humbucker der Yamaha gegen einen Seymour Duncan SH-6 getauscht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping