picking probleme bei anderer stimmung...

von Baretta, 05.05.05.

  1. Baretta

    Baretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.05.05   #1
    hoi,
    ich hab ma ne frag ...was mein picken angeht ....ich hab als ich angefangen hab (total van halen - fanatisch) nur legato gespielt ....irgendwann hab ich dan nyngwie gehört ... somit erst ziemlich spät, hab ich mich mal mit schnellem wechselschlöag auseinadergesetzt, was ich dann natürlich gleich aufner weissen strat mit scalloped fretboard gemacht hab =) ...dabei hab ich mir das picken aber sehr seltsam angewöht ...um so schnelle sachen wie der yngwie zu spielen, hab ich immer nur SEHR leicht angeschlagen. das ganze hab ich natürlich IMMEr auf einer auf es runtergestimmten klampfe gemacht.
    als ich letztens mal wieder wo anders auf eine nicht runtergestimmten gitarre zu shredden versucht habe, fiel mir auf, dass bei meim picken da kaum was sauberes rauszuhörn war, und das generelln ganz seltsames gefühl war. dann hab ich auch meine klampfen ma hochgestimmt und da fiel mir das selbe problem auf. "scheiße" ..was mach ich jetz ? ich will ja auch mal nich runtergestimmt spielen gibts ne möglichkeit, dass man irgendwie andere saiten aufzieht oder so ka die dann lockerer liegen..oder soll ich mein ganzes picken umstellen? würde das überhaupt noch klappen?
    hoffentlich kann mir hier jemand ernsthaft helfen ...ich verzweifel noch ...
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 06.05.05   #2
    Wenn du deine Gitarre hochstimmst sind die saiten natürlich lockerer. Vielleicht hängts daran. Aber ich würde sagen wenn du übst kriegst du es auch so hin. Einfach dran bleiben!
     
  3. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.05.05   #3
    andersherum, die saiten werden straffer. Vielleicht solltest du dann dünnere Saiten aufziehen oder imho fester anschlagen, das ist für nen schönen Ton immer gut.
     
  4. Dr.Network

    Dr.Network Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 06.05.05   #4
    lol hast dich vetan oder?:D
     
  5. Baretta

    Baretta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 07.05.05   #5
    hm ja aber man kann nicht zhart anschlgen, wennman auf ultra tempo ( so 16tel bei 180-200 bpm) spielt...also was ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping