Pickup gibt nur noch Flüstern von sich!!?!

von kox, 22.01.04.

  1. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 22.01.04   #1
    Hi,

    ich habe gestern meine Saiten/Brücke mit an Masse legen wollen, was mir auch problemlos gelungen ist. Ach so, es handelt sich um einen Telenachbau, in den ich vor ner Woche das Fender Noiseless Tele-Set einbaute. Da hats immer etwas gebrummt, und ich dachte, daß es vielleicht daran liegt.
    Jedenfalls gibt der Steg-Pickup seitdem nicht mehr viel von sich, es kommt zwar nochwas raus, aber das ist nicht der Rede wert, halt nur noch ein Flüstern. Der Hals-Pickup geht aber wunderbar.
    Ich habe daraufhin das neu gelegte Kabel wieder entfernt, hätte ja sein können, daß es daran liegt, das Problem besteht aber weiterhin!! :(
    So, und wissenschaftlich, wie ich bin, habe ich mal in der mittleren Schalterstellung (also mit beiden PUs) an die Lötkontakte beider heißer Leiter gefaßt, und das Brummen war bei beiden gleichlaut. D.h. also, es müßte schon irgendwie am PU selbst liegen, oder?? :?:
    Kann der einfach mal so kaputt gehen? Also ich habe nicht irgendwie Starkstrom reingeleitet oder so was, gar nichts dergleichen...
    Also, wenn jemand ne (gute!) Idee hat, bitte melden, ich bin relativ frustriert und verzweifelt!

    Kox
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.01.04   #2
    PU flüstert: Schalter OK? Kalte Lötstelle (entsteht gern mal an Masse/Potigehäuse)? PU kann allerdings auch kaputt sein. Kommt selten vor, aber ausgeschlossen ist es nicht.

    Brummen: Muss nicht an der Gitarre liegen, kann aber (Potis defekt, Lötstellen. Andere Ursachen können sein: Git-Kabel, Leuchtstoffröhren, Stehlampen/Deckenfluter mit Dimmer, PC-Röhrenmonitore, Trafos/Netzteile, Elektrikversorgung im Haus.
     
  3. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #3
    Hm das klingt ja sehr komplex dein Problem!!

    Klingt mir sehr stark nach einem nicht ganz sauberen Masseanschluss!! Wie mein Vorredner schon erwähnte eine kalte Lötstelle oder sowas!! oder du hast bei der Verschaltung des PU`s mit dem Wahlschalter und den Potis irgendwo nen Futtsack (Fehler) drin!!! Kann es sein, dass du für Volume vielleicht das Tonepoti benutzt hast? Das hat nämlich nen anderen Widerstand!!

    Zum Brummen fällt mir eigentlich nur ne unsaubere Masse oder ne bescheidene Abschirmung ein!! Denn wenn du gescheit abschirmst, dann können dir alle Elektrischen Geräte die in der Nähe sind eigentlich egal sein!!!

    MFG

    B_8_B
     
Die Seite wird geladen...

mapping