pickup problem

von Seansy, 03.01.05.

  1. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 03.01.05   #1
    hallo

    ich habe mir vor ein paar minuten einen seymour duncan sh8 invader in meine epi les pau standart gebaut. doch irgendwelchen unerkührlichen gründen is er sehr leise und ver zerrt auch wenig. der invader soll ja eigentlich richtig stark verzerren

    nur so zur info: wir haben nur das weiße und das unisolierte kabel an den volumen poti angelötet ( kann das der fehler sein :confused: ??)
     
  2. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 03.01.05   #2
    am besten du verkaufst ihn mir gleich weiter :great:
    ist der pickup splitbar? wenn ja musst du beide anlöten(sonst ist es ja nur ein single coil)
    mach doch mal ein übersichtliches foto
     
  3. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 03.01.05   #3
    der pickup sollte wohl 4-adrig sein,hast du denn die übrigen 2 kabel miteinander verdrahtet?
     
  4. Seansy

    Seansy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 03.01.05   #4
    so siehts bis jetzt aus (gelb = weiß)
     

    Anhänge:

    • poti.JPG
      Dateigröße:
      17,3 KB
      Aufrufe:
      133
  5. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 04.01.05   #5
    du musst das weiße kabel mit dem roten verbinden und dann isolieren


    edit: ich meine natürlich weiß und rot vom pickup
     
  6. Seansy

    Seansy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 04.01.05   #6
    oke danke... jetzt geht alles und ich muss sagen das teil hat sich echt gelohnt :great:
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 04.01.05   #7
    War das dein erster Pickupeinbau??
    Braucht man da groß irgendwelche Fähigkeiten in Löten oder so?? :o
     
  8. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 05.01.05   #8
    man sollte schonmal mit nem lötkolben gearbeitet haben. wenn man ne platine löten kann, ist das absolut kein problem. und wenn du kein extremer grobmotoriker bist und deinen verstand gebrachust, bevor du was tust, solltest du das auch hinbekommen.
     
  9. Seansy

    Seansy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 08.01.05   #9
    ja ...

    da die lötstellen bei einer gitarre nicht so winzig sind muss man auch nicht so extrem vorsichtig sein...
    auch wenn man nicht so vile erfahrung mit dem lötkolben hat is es möglich (so wie bei mir :D )
    nur das splitten is denke ich mal etwas schwieriger...
     
  10. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 19.02.05   #10
    Gibts irgendwo mal ne kleine Lötanleitung? *g*
    Habe noch nie gelötet, will aber demnächst PUs wechseln, irgendwann muss man ja mal damit anfangen :)
    Ach noch was: Es gibt da so ca. 3 Millionen Sorten an Loten, was genau ist denn da geeignet?
     
  11. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.03.05   #11
    Hast du schonmal daran gedacht, dass evtl. die Polarisierung verdreht ist??
    da musst du einfach das "Massekabel" mit dem "Hotkabel" tauschen!
    Dann müsste es funktionieren.Es kann auch sein das du einen Kurzschluss erzeugt hast, indem sich zwei falsche Pole berühren!
    versuch mal.
     
  12. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.03.05   #12
    :rolleyes: er hats schon lange geschafft...vielleicht zuerst lesen :rolleyes: :great:
     
  13. Matteff

    Matteff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Osterode
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.03.05   #13
    jo. jetzt sehe ich auch!!
    sorry, mfg

    E
     
Die Seite wird geladen...

mapping