pickupberatung telecaster

von daspalme, 06.10.05.

  1. daspalme

    daspalme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    10.01.13
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Freiberg, Sachsen, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 06.10.05   #1
    hi
    ich brauch eure hilfe für die zusammensetzung meiner tele, die ich mit einer von lobos lustigen leitungen zieren will

    und zwar sollen es zweit splitbare humbucker im singlecoil format mit folgenden eigentschaften sein:

    bridge:
    -viel output
    -kräftige mitten&höhen
    -typ. tele-twang

    neck:
    -warm
    -ausgeglichen

    beide sollten auch verzerrt die einzeltöne sehr gut wiedergeben und nicht matschen

    also wisst ihr rat??
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 06.10.05   #2
    Das glaub ich wird mit einem Humbucker nicht so wirklich gut hinzukriegen sein....
    Aber ich glaub da gabs von DiMarzio was.. glaube ich mich zu erinnern, weil ich nämlich auch erst nach Pickups für meine DIY Tele gesucht habe :rolleyes:
    Das riecht nach PAF oder? Also ein SD Little '59 oder sowas.. !?
     
  3. daspalme

    daspalme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    10.01.13
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Freiberg, Sachsen, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.10.05   #3
  4. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 08.10.05   #4
    Also ich hab selber mal nen HB in meiner Tele drin gehabt und kann dir sagen, dass du auf jeden Fall den Twang und die Aggressivität der Tele schmälerst, wenn du einen einbaust. Egal was dir DiMarzio und Seymour Duncan erzählen wollen.

    Frag dich mal, ob du wirklich Humbucker in einer Tele brauchst oder obs nicht auch ein paar fettere SCs tun. Vorschläge dafür wären z.B. Seymour Duncan STL-3/STR-3 quarter-pound oder ein Fender Texas Special for Telecaster Set. Auch mal bei Häussel umschauen (Big Mag).


    Ich lese aus deinen Posts, dass du Splitschaltungen für beide HBs haben willst. Das wäre ein Kompromiss.
    Du bist dir außerdem hoffentlich schon bewusst, dass deine zwei vorgeschlagenen Pickups beide für die Bridge-Position gedacht sind.

    Da ich mich bei DiMarzio nich so auskenne geb ich dir hier mal ein paar Humbucker-Ratschläge für SD:
    Bridge: Lil' 59er für warmen P.A.F. artigen Sound (meiner Erfahrung nach ein wenig cremiger als ein Gibson Nachbau) oder Hot Rails der aber wirklich für die "schwereren" Sachen gedacht ist.

    Neck: Tja einen SC-Size HB für die Tele in dieser Position zu finden ist wohl ziemlich schwer. Mir ist es bis jetzt noch nich gelungen. Bleibt dir der STK-T1n als gestackter SC.
     
  5. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 08.10.05   #5
    Ein SC-sized Humbucker für Strat sollte da auch gehen. :rolleyes:
     
  6. daspalme

    daspalme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    10.01.13
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Freiberg, Sachsen, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.10.05   #6
    ist der neck-sc bei der tele nicht etwas kleiner als normale singlecoils?
     
  7. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 08.10.05   #7
    Jop, genau deswegen wirds ohne fräsen oder umbohren nix. Strat PUs sind so bei 3" und Tele HalsPUs bei 2.8".
     
Die Seite wird geladen...

mapping