Pickups zu groß...

von knock, 23.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. knock

    knock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.09
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    238
    Erstellt: 23.04.16   #1
    Hallo,

    ich habe mir Dimarzio Titan7 bestellt und möchte diese gegen EMG HZ7 wechseln. Leider sind die Dimarzios 0,5cm zu breit.

    Variante 1: Holz ausfräsen

    Variante 2: Kann man quasi die Platine an den Seiten so absägen und neue Löcher setzen ohne die Pickups zu beschädigen?
    [​IMG]

    Vielen Dank
     
  2. Austin.Powers

    Austin.Powers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    8.093
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.561
    Kekse:
    53.849
    Erstellt: 23.04.16   #2
    Die Öhrchen Kürzen sollte ohne Probleme gehen aber 0,5 cm ist ganz schön viel. Meinst du mm.
     
  3. knock

    knock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.09
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    238
    Erstellt: 23.04.16   #3
    also der pickup ist 0,5 cm größer als die einlassung in der gitarre.

    auf jeder seite müsste man also schon mal 0,25 absägen und dann würde ich aber noch 0,2 einrechnen damit das neu gesetzte loch stabil ist
     
  4. Agua

    Agua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Atlantis
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    944
    Erstellt: 24.04.16   #4
    Benutzt du Tonabnehmerramen oder wird der Humbucker direkt verschraubt?

    Wenn No1 zutrifft, dürfte es doch auch genügen, die Flügel nach unten zu biegen und die Löcher zur Spule hin zu erweitern bis die Schrauben dann wieder gerade sitzen.


    LG
    A.
     
  5. knock

    knock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.09
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    238
    Erstellt: 25.04.16   #5
    Nein ist leider kein Rahmen
     
  6. smartin

    smartin HCA-Gitarrenbau HCA

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    19.06.17
    Beiträge:
    3.277
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    1.772
    Kekse:
    27.335
    Erstellt: 25.04.16   #6
    die Öhrchen kannst Du komplett absägen, wenn Dir danach ist. Da ist keine Leitung verlegt. Kannste also kürzen und umbauen.
     
  7. knock

    knock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.09
    Zuletzt hier:
    18.05.18
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    238
    Erstellt: 25.04.16   #7
    Okay. Es ist bloß fraglich was besser ist.

    Die Gitarre anpassen für ein bisschen Geld (auf die Gitarre habe ich keine Garantie mehr und die hat mich nicht viel gekostet)

    Oder

    Neue pickups mit Garantie gleich mal malträtieren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping