Pickupverdrahtung

von Doctor Madness, 16.10.05.

  1. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #1
    Hallo.

    Ich bestelle demnächst bei Rockinger 2 Humbucker. Von "Sonstige Pickups" einmal den "Economy PAF" und den "Economy Distortion Humbucker". An die
    Gitarre sollen 1 Volume und 1 Tone Poti und ein 3-Weg-Switch (Hals-Beide-Bridge).
    Würde gern alle weiteren Teile bei Rockinger bestellen und würde gern wissen,
    welche Potis und Switch ich brauche. Vllt hat auch jemand eine Verdrahtungsskizze oder könnte eine anfertigen.
    Danke schonma

    m.f.G. :great:

    PS: ich möchte es nur technisch wissen. Bitte bitte bitte keine Kommentare über die Qualität der PUs, geht das?
    Ach ja: ist der PAF splitbar? Wie schwär ist das mit nem P/P-Poti unzusetzen?
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #2
    500 KOhm Audio Taper (logarithmisch). Entweder mit kurzem Schaft oder langem (Paula oder andere Gitarren mit dicker Decke, wo die Potis nicht unterfräst sind)

    Als Switch wohl der normale Paula Toggle-Switch, obwohl ein Tele-3-way auch geht. Kommt wieder auf die Gitarre an. Meistens sind HH-Gitarren mit Toggle bestückt.

    Fix und fertig bei Seymour Duncan auf der Page. 2 HBs, 1 Vol, 1 Tone, 3way....

    Einfach umzusetzen. Wenn der PU 4conductor hat. Sollte dabei stehen.
     
  3. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #3
    Geht der als Switch?
    Sind Kabel usw ausreichend dabei?
    Tut mir leid, wenn die Fragen so dumm sind, aber ick hab sowas noch nich gemacht.

    m.f.G.

    EDIT: woher den Widerstand?
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.10.05   #4
    Wo siehst du da einen Widerstand?

    Du brauchst einen solchen Kondensator mit 47nF.
    Der Schalter, den du gezeigt hast, ist in Ordnung. Der kann das was du brauchst. Allerdings find ichs ne unheimliche Frechheit, für so nen Schalter 13,50€ zu verlangen D:

    Splitten geht, wie Ray gesagt hat, sehr einfach:

    [​IMG] [​IMG]

    Einzige Vorraussetzung sind eben 4 Adern am Tonabnehmer, aber das ist eigentlich Standard.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #5
    Boarrr.....47 nf :screwy:

    22 macht ja schon alles dumpf :D

    Da würde ich lieber den mit den vergoldetet Kontakten nehmen. Kost auch net mehr, hat die klassische Bauweise, hab ich auch, sahne.

    http://www.rockinger.com/ArticlePage.html?cat=WG121&art=37001
     
  6. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #6
    Weißt du, wo ich einen Schalter billiger bekomme? Oder welche billigeren bei Rockinger auch funktionieren würden? Ich find das auch recht happig..
    Ich dachte das grüne Ding währe ein Widerstand..

    Naja, soein P/P-Poti kostet ja auch schon 10€. Find ich auch happig. Wenn ich das richtig verstehe, kann ich mir eine von den beiden Skizzen von dir aussuchen. Dass stimmt aber mir der Skizze bei SeymourDuncan soweit nicht überen, dass der Poti (man nimmt doch den Tone, oder?) vor den Switch sollte, oder?
    Tut mir leid, aber Schaltpläne machen mich verrückt..

    m.f.G.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #7
    Die guten Teile halten dafür ein Leben lang.

    Von anderen Firman gibts die noch teurer. V.a. die mit langem Schaft..

    Du musst unterscheiden zwischen der Grundschaltung (HH plus 3-way) und dem Splitten. Das ist ne extra-schaltung, die dann einfach noch dazukommt. Bzw. in den Signalweg gelegt wird.
     
  8. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #8
    Das heiß ich hätte doch noch einen dritten Poti an der Gitarre?
    BTW, stimmen die Farben und deren Verwendungen auf den Skizzen überein oder muss ick da auchnoch umdenken?
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #9
    Ne. Aber eins der Potis hat dann eben nen Schalter unten dran. Du könntest auch zwei normale Potis und einen Extra-Schalter nehmen. Der Poti-Teil des Push-Pull-Potis ersetzt einfach das normale Poti. Und wird dann auch an der Stelle in den Signalweg gelötet, wo das normale Poti wäre.

    Der Schalterteil des Push Pull Potis kommt dahin, wo man eben den Schalter setzen will.

    beide Teile, Poti wie Schater, sind nur rein mechanisch zusammenhängend. Elektrisch sind sie vollkommen getrennt. Man nutzt einfach die unbenutzte senkrechte Achse des Potis zum Schalten des Schalters.

    Schaltpläne zeigen in der regel nur die Elektrik. Wie du das mechanisch umsetzt, bleibt dir überlassen. Ob Push Pull Poti, Push Push Poti, ob Extraschalter.....ob hinten vorne unten oben....

    Umdenken. Lobo benutzt...äh.....öhm...DiMarzio Farben müssten das sein. Jau.
     
  10. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #10
    Ah, sehr gut. Schön erklärt - schön verstanden.
    Was für Kriterien müsste ein Switch aufweisen um
    den PU zu splitten? Was ist ein Push-Push-Poti?
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #11
    Einpolig On On. (3 Kontakte, 1 ODER 2 wird auf 3 geschaltet)

    Sowas wie ein Push Pull Poti. Nur dass man den Schalter nicht durch ziehen und wieder reindrücken schaltet, sondern durch draufdrücken und noch mal draufdrücken. (mit so einer kleinen Feder drin).
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.10.05   #12
    Du brauchst einen einfachen Umschalter, 1-polig reicht (Also nur 3 Kontakte, ein Eingang, 2 Ausgänge).

    Das ist so ziemlich das einfachste, was es gibt an Schaltern :)

    Eigentlich, wenn ichs mir so überleg langt sogar das einfachste, ein einpoliger Ein/Aus-Schalter.
    2 Kontakte langen :)
     
  13. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #13
    Kannst du mir das mit Paint mal ganz einfach ne Skizze der ganzen Angelegenheit machen?

    m.f.G.
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.10.05   #14
    von was?
     
  15. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #15
    Von der gesamten Schaltung
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #16
    Gibts doch alles fix und fertig.

    Wenn du nicht den Steg-, sondern Hals-PU splitten willst, musste halt analog zur zeichnung den Schalter dort einsetzen.

    Du kannst auch beide gleichzeitig splitten (mit 2poligem Schalter), das gibt 6 PU-Stellungen, oder beide getrennt mit zwei Schaltern, das gibt 8. Mit einfachem Split eines HBs sinds 5.

    [​IMG]
     
  17. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #17
    Achso, äh.. Zu welchem Kondensator würdet Ihr mir raten?
    Beim Nachdenken versteh' ich auch die Skizze. Danke schön!

    m.f.G. :great:
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.10.05   #18
    Standard ist bei Gitarren heute 22 nf. 10 reichen auch, klingt immer noch zu dumpf beim Zudrehen. Ich krebse am liebsten irgendwo bei 3,3 oder 4,7 rum oder so.

    Aber lass das mal, ist was zum experimentieren. :)
     
  19. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.10.05   #19
    Wenn mans nich richtig schön dumpf bekommt beim runterdrehn, taugts nix!
    Lass dir da von Ray nix einreden, der hat keine Ahnung!!

    :D
     
  20. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 16.10.05   #20
    Das dachte ich auch :) Ich bleib erstma bei der 47k.
    Kann ja noch andere mitbestelle und testen.

    m.f.G.
     
Die Seite wird geladen...

mapping