Pickupwechsel in ARIA ES 335 Kopie

von stuehrenberg, 21.04.06.

  1. stuehrenberg

    stuehrenberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    631
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Hi,

    habe mir eine ARIA ES Kopie besorgt (TA-50). Super Teil nur die Pickups sind mikrofonisch. Daher habe ich jetzt zwei Epiphone PUs bei Ebay erstanden und möchte die einlöten. Mit Strats kenne ich mich aus aber weiß jemand eine gute Anleitung für Semi holow Gitarren?

    Worauf muss man achten, wie kommt man da überall ran?

    Ich bin etwas ratlos und brauche Hlfe :-)
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.04.06   #2
    Kauf dir bessere, nicht das du die nochmal ausbauen musst. Wenn du schon dabei bist kannst du auch gleich die Elektronik austauschen - sicher ist sicher, denn viel mehr aufwas ist das dann auch nicht mehr .......

    Zum Thema: Die Elektronik wird über's F-Loch rausgeholt, Du musst womöglich alle Potis rausholen außer Buchse - kommt eben darauf an wieviel Leitung gelassen wurde, dann wird der Pickup abgelötet und das ganze kommt wieder rein. Bevor du die Potis rausholst wickelst du einen draht (oder stabile schnur) um den Poti rum und ziehst den dann wieder durch's Poti loch durch.

    Gruß

    P.S.: Bei www.rodguitars.com (wenn du angemeldet bist) findest du ein Video wie's gemacht wird. Protagonist ist übrigens der Gitarrenbauer Thomas Harm ;).

    Zweite möglichkeit wäre du machst es über Kabelschellen - ist allerdings nicht sehr professionell. Dann nimmst du einfach den PU raus und knippst vom alten die Leitungen, isolierst die Leitungen ab und befestigst den neuen mit kabelschellen.
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 21.04.06   #3
    Alles in allem richtig.
    Aber wenn er doch eh die Pickup's tauscht, kann er auch den ganze Schmutz durch die Pickup-Fräsung rauszaubern.;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping