Pioneer DJM 800 - doch DER BRINGER

von ehemaliger_005, 19.03.06.

  1. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.03.06   #1
    moinsen!

    anscheinend war das presse-release von pioneer zu knapp bemessen, um sich ein würdiges urteil über die neuen mischer zu bilden,
    und so fiel meines mal wieder vorschnell und negativ aus. dieses möchte ich jetzt korrigieren.

    [​IMG][​IMG]
    (BTW: was denken die webdesigner/admins von musikservice.de eigentlich, wen sie mit diesem billigen hintergrundgrafik-im-popup-trick verarschen können?)

    auf djresource.nl gibt es ein video, welches die macht (!) dieses gerätes demonstriert, und diese ist nicht zu verachten.
    erinnert sich einer noch an meinen thread mit dem pitch shifter, also ein gerät, mit dem ich die tonhöhe eines anliegenden
    signals verändern kann, um perfekte harmonien zwischen tracks zu erreichen? so etwas gab es natürlich nicht...

    ABER JETZT!! der DJM 800 hat sogenannte klangfarbeneffekte - und diese umfassen auch eine STUFENLOSE (!!) regelung
    der tonlage eines kanals! das heisst quasi, was nicht passt, kann ohne geschwindigkeitsveränderung passend gemacht werden.

    das konnte ich bisjetzt nur mit dem numark CDX, und nun geht das endlich auch über einen mixer. falls sich einer fragt,
    was die zukunft des DJings ist, womit man noch weiter gehen kann, dann ist das dieses gerät, freunde der sonne...

    bei den anderen effekten muss ich sagen, es gibt (viel) besseres, aber der klangfarben-effekt ist definitiv FETT.
    wenn pioneer kein standalone-effektgerät rausbringen sollte (was sie wohl nicht tun werden), sehe ich keine alternative...

    ich fange schon mal an zu sparen. und wahrscheinlich geht da auch der pro-xfade rein; das dürfte den mixer zum Um-Bringer machen.
     
  2. Gast32715

    Gast32715 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 20.03.06   #2
    nur zur info....

    dein angesprochenes feature mit der "tonhöhe"

    das kann mein numark 5000FX auch;)
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.03.06   #3
    nein. Du meinst wahrscheinlich den pitch/slide-effekt. der numark 5000 fx ist nett, kann aber leider noch nicht mal das gleiche, was der cdx ermöglicht :)
    der pitch/slide-effekt ist AFAIK nicht stufenlos und, das AFAIK außen vor, von der klangqualität nicht im entferntesten mit dem von pioneer zu vergleichen :D

    und selbst wenn ich mich da irre, Du kannst auf dem 5000 fx NICHT denselben effekt auf zwei kanäle anwenden, mit verschiedenen parametern.
    soviel dazu. ich bin auch begeisterter numark-mixer-user, aber pioneer hat da einfach mal alles weggerockt, was es derzeit auf dem markt zu hören gibt.

    wenn Du zweifel hast - geh auf djresource und gib Dir das video. und dann mach das mit dem 5000 fx.
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 20.03.06   #4
    dann sag mal bescheid und mach nen ausführlichen test wenn du das teill inne finger hast, meister Tranqui!!!
     
  5. Gast32715

    Gast32715 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 20.03.06   #5
    ich hab den pioneer noch nicht in der hand gehabt, leider.....

    somit kann ich jetzt nicht genau sagen das es nicht so ist wie du es beschreibst..

    nur kann ich soviel sagen das der pitch beim numark sehr wohl stufenlos ist bzw man kann ihn auch per toggle um jeweils einen halbton erhöhen...
    was allerdings richtig ist ich kann immer nur einen kanal mit effekten belegen (wobei ich aber sagen würde nach der beschreibung des 800er kann man da auch nicht auf kanal 2 den flanger legen und auf kanal 4 das echo) die reine effekteinheit ist auch nur jeweils auf einen kanal zuordbar....

    was man allerding mit den klangfarbeneffekte erziehlenn kann weis ich nicht....

    und sichelich mag der pioneer sehr gut sein nur muss man bedenken der kostet auch mehr als das doppelte was der numark kostet......

    sicherlich im club würde ich jedem anderen mixer den pioneer vorziehen bzw einen in der selben preislage nehmen aber für zu hause ist der doch wein wenig overdosed
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 20.03.06   #6
    zu hause oder nicht - es ist ein mixer, der Dir erlaubt, auf viel harmonischere art und weise melodien zu überblenden, und das ist eindeutig
    das wichtigste bei mixen... "keys are very important because they f*ck with your feelings" -- paul oakenfold

    der 800er kostet ca. so viel wie ein xone:92 (noch) - aber wenn ich 'nen club hätte, würde ich mir wohl erstmal einen xone:92 hinstellen, weil der
    djm 800 noch keine gelegenheit hatte, seine zuverlässigkeit unter beweis zu stellen. dennoch hoffe ich, dass die leute von pioneer einsehen, dass
    man nicht zwingend auf das gewohnte handling seines mixers verzichten möchte (ich meine jetzt explizit den numark dxm09, der macht mit den
    killswitches und den effekten einfach dinge möglich, bei denen der pio schnell den kürzeren zieht). sie sollten die klangfarben-effekte definitiv als
    separates gerät auf den markt bringen, denn es wäre dumm, allen DJs, die nur diesen einen effekt wollen, gleich einen komplett neuen mixer
    aufzuzwingen. wenn es nicht anders geht, werde ich ihn mir irgendwann im herbst kaufen, aber ich hoffe, dass pioneer seine professionalität
    unter beweis stellt und mich glücklich macht :D
     
  7. Gast32715

    Gast32715 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 20.03.06   #7
    naja mal schaun, wenn sich die gelegenheit ergibt werd ich ihn mal antesten beim händler...

    mich interessieren vor allem die klanfarbeneffekte und die harmonic mix option bin ja mal gespannt ob das wirklich so eine inovation ist wie angepriesen und ob das im live mix betrieb wirklich nützlich ist....
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 21.03.06   #8
    hoch zehn. geh auf djresource.nl und guck Dir das demo-video an, da wird jede funktion und jeder effekt demonstriert.
     
  9. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 21.03.06   #9
    ... kommt gleich auf die Liste, was ich bei der Musik-Messe antesten muss -
    vorrausgesetzt, man lässt mich ^^ ...

    Ich kann kein Oranje.
    Und registrieren will ich mich auchnicht ...
    ... dementsprechend hilft nur: TESTEN!

    MfG Bene
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 21.03.06   #10
    @bene: auf djresource registriert zu sein schadet eigentlich nie...
     
  11. Power_R36

    Power_R36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.06
    Zuletzt hier:
    27.09.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #11
    Jep das ist richtig cool das Teil!
     
  12. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 13.09.06   #12
    word. vor allem, nachdem ich das gerät angefasst hab', kann ich es jedem ans herz legen. sehr beeindruckend, im gegensatz zu den alten djms. allerdings werde ich ihn mir trotzdem nicht kaufen, weil man mit bestimmten gerätekombinationen mehr anstellen kann...
     
  13. Power_R36

    Power_R36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.06
    Zuletzt hier:
    27.09.06
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #13
    das ist so richtig aber dann hast du auch gleich den ganzen tisch voll.
     
  14. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 13.09.06   #14
    na und?
    wenn man sich artists wie hardfloor (zwar nicht mein stil) ansieht, ist das bisschen equipment ein witz gegen deren setup
     
  15. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 14.09.06   #15
    stimmt allerdings, ich bin auch noch sehr weit davon entfernt, zu sagen, mein setup sei vollständig. jedes mal, wenn ich das denke, fällt mir ein, dass man noch dies und das dazustellen könnte... dann gucke ich mein konto an, und es schreit mir ins gesicht TU ES NICHT!!

    ...aber ich mache es trotzdem.
     
  16. jan.rox

    jan.rox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Frankfurt am Meer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 01.12.06   #16

    :rolleyes: ich kenn das :great:

    ist wirklich wahnsinn, das teil. zumal wenn man zuvor die sog. "clubstandards" 500/600 besessen hat (so wie meinereiner). null umgewöhnung und dennoch ein sehr nettes plus an qualität. ist echt schön, wenn man so die flamme des zu-hause-auflegens wieder entfachen kann:) und darum geht es doch: SPASS!!! wer so VIEL kohle für den 800er hinlegt, hat diesen spassgewinn auch bitter nötig *bei zwieback und leitungswasser* eigentlich sind wir doch alle bescheuert :screwy:;) aber auch GEIL :D
     
  17. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.12.06   #17
    sehe ich persönlich als grundvoraussetzung.

    ich hab' mir den djm-800 aber trotzdem nicht geholt. ich weiss nicht, ich hab' viel zu viel liebe in meinen dxm09 gesteckt (der weltweit einzige dxm09 mit einer inputmatrix und 3 effektgeräten) um den einfach wieder zu verkaufen - und ich kann damit garantiert aggressiver mixen als mit einem nackten djm-800 (vor allem mit der erwähnten effektschleife). ich hab' den djm-800 natürlich angefasst und bin von dem mixer überzeugt - würde jederzeit damit auflegen - aber es gibt dinge, die kann auch er nicht (und für die tonhöhenkorrekturen braucht man ihn auch nicht). und nein, die kann auch ein a&h xone:92 nicht... deswegen bleibe ich dabei.

    lange rede kurzer sinn, nichtsdestotrotz gratuliere ich Dir zum guten kauf :)
     
  18. jan.rox

    jan.rox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Frankfurt am Meer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 10.12.06   #18
    Joa, da hast du... irgendwie... Recht :D

    Seitdem ich meine Bestellung rausgehauen habe (Augen zu...*klick*), mache ich mir ernsthaft Gedanken, wie ich zu Weihnachten nach Hause kommen soll. Zur Not wird eben tief und fest geschlafen, wenn ein Schaffner kommt, und eine Herzattacke vorgetäuscht, wenn er/sie es schafft, mich "wach" zu bekommen...
    Haste deinen dxm9 etwa "flutschig" gemacht? Bei deinem Stil scheint mir diese gewisse Portion Aggressivität auch sinnvoll, aber naja jeder nach seinem und ich nach meinem. Hab ihn leider noch nicht @home (aaargh kanns kaum abwarten bis er da ist!!!) aber halbwegs intensiv vorgetestet. Naja ein, zwei Wochen wirds noch dauern, dann liege ich ein paar Straßen weiter auf der Lauer und überfalle jedes ups und dhl-fahrzeug, das mir vor die Flinte gerät :twisted: . Die Tonhöhenkorrektur fand ich auch nicht sonderlich prickelnd, Spielzeug, außer vielleicht bei einigen Vocal-Passagen - aber mein efx1000 und das kp3 (habe mich hinreißen lassen) rollt ja auch in dem netten, nachgelieferten Paket an, also drauf ge*pling!*...
    Hingegen einiger anderer Meinungen fand ich ihn gar net soo "kalt" im Klang, aber najja, ich hatt', oder besser gesagt habe, ein djm500 zu haus und im Prinzip ausschließlich in clubs mit a&h, dynacord, soundcraft und konsorten erfahrungen gemacht, wobei dort die eigentliche soundquali des mixers im Gegensatz zu @home von der pa *verschönert/-fälscht/-bessert/-bla* wird (urei's :great: die find ich auch SCHICK!). Bis vorhin musste ein 600er herhalten ABER sobald ich seine scharfe djm-verwandtschaft in die Finger bekomme, sie sich ganz langsam und lasziv aus der Verpackung geschält hat und ich meine gierigen Decks habe "andocken" lassen... moah... nee... bin ich gleich wieder ein ganzes Stück wacher jetzt... Da beginnt man glatt das Halluzinieren: wäre ein Umbau auf Rotary nicht unheimlich cool? Nein, JETZT gehe ich zu weit :screwy: (sind hier ja nicht bei den Amis).

    Gruß & n8,
    Jan
     
  19. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 10.12.06   #19
    der djm-800 rotary ist geil :)

    efx-1000 und kp3? langsam könnt' man mal 'ne just-for-fun-fx-battle austragen, hehe :D
     
  20. jan.rox

    jan.rox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Frankfurt am Meer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 10.12.06   #20
    :D Eher einen ich-zeig-dir-erstmal-wie-das-geht-battle... muss mi erstmal einfuchsen dann, aber prollige Posen auf Bildern vor dem ganzen Zeug gibts bei mir immer schon, bevor ich es kann :rolleyes: . Man man man, ich dreh am Rad und will, dass endlich die Zeit rumgeht...

    Gruß,

    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping