Plastikscheibe vom Beckenständer

von Fabba, 24.11.05.

  1. Fabba

    Fabba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #1
    Hallo,
    ich hab quasi das Problem, dass die (im Anhang abgebildete) Plastikscheibe von einem meiner Beckenständer kaputt is, die Grundlage für den Filz und das Becken bildet.
    Leider habe ich nirgendwo auch nur irgendetwas über solche Scheiben (haben die nen bestimmten Namen?) gefunden und bezweifle dass meine Klebeband-Doktorei noch lange hält.

    Kann man die Dinger irgendwo nachkaufen? Das muss doch öfter passieren, dass sowas kaputt geht (tüdelü Billig-Hardware ^^) - komisch dass es nirgendwo auffindbar zu sein scheint. Mir fällt auch leider keine einfache Möglichkeit des Selbstnachbaus ein.

    TIA,
    Fabba
     

    Anhänge:

  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 24.11.05   #2
    und warum nimmst du keine aus Metall?
    wenn du mal in einem gut sortierten Baumarkt nach Karosserie-Scheiben fragst, dann bekommst du Metallscheiben, die einen größeren Außendurchmesser haben als die normalen U-Scheiben nach DIN 125
    was dir aber min. genauso dringend fehlt ist die Kunststoff-Abdeckung auf dem Gewinde, das die Keyhole-Bildung am Becken verhindert - da funktioniert ganz gut ein dickwandiger Benzinschlauch, wie er bei großen Rasenmähern, Motorhacken, etc. verwendet wird.
     
  3. Fabba

    Fabba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #3
    Hmm, interessant! Das Billigbecken (das is wohl echt keinen Cent mehr wert, in so fern nicht so schlimm), dass ich bisher auf dem Ständer habe, hat allerdings ein nettes Keyhole gekriegt. Wohl ne sehr gute Idee, das bei meinen neuen Becken dann besser zu verhindern, danke!
    Tja, Metallscheiben könnten's wohl allerdings genauso gut tun und jetzt wo du's sagst, hab ich das bestimmt schon mal wo gesehen ^^.

    Dann werd' ich mich mal umsehen. Danke für die Tipps und die superschnelle Antwort :)
     
  4. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #4
    als schutz vor keyholes empfehle ich n schönen plastik schlauch ausem baumarkt für 1€ pro meter! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping