Plattdeutscher text !

von zakk wylde, 12.02.06.

  1. zakk wylde

    zakk wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #1
    hey
    ich wollt mal eure meinungen über meinen plattdeutschen text hören.
    er is abe rnoch nich gaaanz fertig !
    Melodie besteht auch schon, aber nur in GuitarPro ;)
    musikalisch soll es mittelalter werden , in extremo like.

    De oole Man

    ick wär en ooler mann un ick lew op den barg
    wo de sünn den Maan erlööst.
    Mien Bort is lang un gries un ick lew siet langer Tiet
    un ewig weert mien giest öberlewen

    Et givt so veele seggen öber mi un mien lewen
    Doch de Worheit wees alleen de Wind
    Ick hett nienich Kinner noch hett ick ene fro
    doch ewig weer mien giest öberlewen

    Reff: Ooler Man nu segg mi wat is dien Geheemnis
    segg mi watt du mokst dat du so lange lewst
    Ooler Man nu segg mi wat is dien Geheemnis
    segg min watt du mokst gegn düsse eensamkeit

    Mien Jung nu hür mi to denn ick wüll di watt vertellen
    Dat geheimniss mienes lewens
    Ick weer vör langer tiet mool in den hogen bargen
    wo de snee in grooten massen fällt

    Ick möt do op n man de wöör nich alt so groot
    un he gevt mi een wunnersteen
    ick kieckt ihn mi moal an un all wöör he utbüxet
    un ick stünd do alleen in den Bargen

    Reff: Ooler Man nu segg mi wat is dien Geheemnis
    segg mi watt du mokst alleen in de Bargen
    Ooler Man nu segg mi wat is dien Geheemnis
    segg min watt du mokst mit düssen wunnersteen

    na wat sagt ihr dazu ??
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.02.06   #2
    Weu jiät die dan diän Fleoh int Ohr satt, daat du in Plattdüütsch mokst ?


    Topo :cool:
     
  3. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 12.02.06   #3
    Ich kanns einfach ned lesen......
     
  4. zakk wylde

    zakk wylde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #4
    also wenn ichs richtig verstanden hab ^^:

    ich selber ! ich wollt mittelalter musik machen...aber auf deutsch oder latein gibt es schon so viel...dacht ich mir: nimmst plattdeutsch ! und ich find es hört sich seerh cool an !
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.02.06   #5
    Was hälst Du von "Walther von der Vogelweide" - der machte in mittelhochdeutscher Lyrik ?

    Ich finde das passt sehr gut und ist auch noch verständlich.



    Topo :cool:
     
  6. zakk wylde

    zakk wylde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #6
    hm naja..ich komm ja aus hamburg...und hier verstehns noch n paar leute ^^
    außerdem naja es klingt halt ziemlich cool. wenn jemand das auf latein schriebt verstehns noch weniger.
    ich kann ja die hochdeutsche übersetzung mal reinstellen, wenn gewünscht!
     
  7. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.02.06   #7
    ick find das nicht so schlecht,,als Süddäne kann ich das auch ohne probleme lesen. Mich würde da die musikalische Umsetzung echt interessieren, dann außer ein paar Folk/ Folkorebands hab ich noch nie Rock auf Platt gehört.
     
  8. Der D?nsch

    Der D?nsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    227
    Erstellt: 12.02.06   #8
    Ich steh total auf sowas.

    Hab mal ne Punkband mit Bayrischen Texten gehört. Das war der Oberhammer!!
    Immer weiter so und ihr habt nen Fan mehr:great:!
     
  9. zakk wylde

    zakk wylde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #9
    also welche melodie man gut dazu benutzen könnte wäre von in extremo "herr mannelig"
    aber ich versuch in den nächsten tagen mal meine melodie dazu aufzunehm.
    das blöde is nur das ich nur gitarre spielen kann. was dabei fehlt wäre dudelsack, laute, flöten und pauken...
     
  10. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 12.02.06   #10
    Hey
    ich bin Ostfriese
    joah klingt ganz lustig nachm sauflied ;)
     
  11. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.02.06   #11
    Als geborenes Nordlicht verstehe ich das natürlich auch......und Rock auf Plattdüütsch gibt es auch häufig. Läuft aber eben nur in SH, HH und Teilen von Niedersachsen.


    Topo :cool:
     
  12. Flachlandtroll

    Flachlandtroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    26.10.07
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.02.06   #12
    Sehr gut!!!

    Als Schleswig-Holsteiner mit großem Faible für Folk- und Paganmetal schwebt mir seit einiger Zeit auch soetwas vor. Wir haben hier im Norden soviele Legenden, Geschichten, Weisheiten, etc. die man vertonen kann, und in plattdeutsch würde das alles evtl. etwas sehr eigenes haben. Ich mag es bei vielen skandinavischen Bands, wenn diese in ihrer Heimatsprache singen.

    Und endlich würde mal ein Gegenpol zu all den platten, bemüht peinlich-witzigen "tja so sind wir Norddeutschen eben" Bands wie Torfrock und Konsorten gesetzt... Oder den "Bands", die auf N3 ind "Lüders Krug" auftreten.

    Alleine der Textfundus, die einem die Nordsee, der Klabautermann, die Besetzung durch die Dänen, Störtebeker, die Moore etc. bietet, ist immens.

    Wenn ich Du wäre, ich würde genauso weitermachen!

    Schleswig-Hostein meerumschlungen!!!

    FLT
     
  13. zakk wylde

    zakk wylde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #13
    hey das is ne klasse idee !

    darauf bin ich noch garnich gekommen. die ganzen alten geschichten von störtebeker und den klabautermännern ja ..das wäre was ^^
     
  14. Flachlandtroll

    Flachlandtroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    26.10.07
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.02.06   #14
    Ja verdammt, wir haben einen schönen, urigen Dialiekt hier oben, egal welches platt man spricht!

    Mist, jetzt muss ich mich aber ranhalten eine Band zu gründen und ordentlich die "Besonderheit" der plattdeutschen Texte zu promoten, sonst heisst es nachher wieder, wir hätten von Dir (Euch) abgekupfert ;) .

    Aber im Ernst: Viel Glück und Spass mit Deiner Idee, mögest Du viele gute und idealistische Mitstreiter finden.

    Gruß, FLT
     
  15. zakk wylde

    zakk wylde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #15
    ja eben...bei den mitstreitern wirds schwierig. daher werd ich erstmal alles alleine zuhause aufnehm. und dann mal sehn. eine gitarre und ein keyboard sollte zum anfang mal reichen...und paar hübsche texte ;)

    edit: was könnt man denn noch so für instrumente benutzen für einen amtlichen nordischen/seemanns sound ;) ??

    akkordeon ? dudelsack ? flöte ? lauten ?

    nennt mir mal n paar !
     
  16. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 13.02.06   #16
    Und da sag nochmal einer zu mir Schwaebisch waere unverstaendlich ;)
     
  17. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 16.02.06   #17
    ich versteh hier nur bahnhof :confused:


    do kint i jo a glei stoastairisch schreim...:D



    greetz
    jazzz
     
Die Seite wird geladen...

mapping