Plattenspieler -> Cinch Problem

von Van der Wiese, 25.12.05.

  1. Van der Wiese

    Van der Wiese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    29.02.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #1
    Hallo!

    Seit einiger Zeit hat es mich gereizt einen ganz normalen Plattenspieler mir zuzulegen....nichts teueres, keine Extras einfach nur einen ganz normalen Plattenspieler....Nun gestern wars soweit unterm Christbaum lag ein Lenco (36cm) Turntable..nun gleich mal ins Zimmer doch ich lustiger hab oben bei meiner kleinen Anlage keinen Cinch Eingänge!..........blöd:screwy: (hab auf dem Gebiet echt null Ahnung)

    Jetzt bin ich auf der Suche nach halbwegs billigen (~100€) Hifi-Boxen....
    Was ich daweil gefunden hab waren nur Boxen mit, ich weiß leider nicht wie man das nennt, den offenen Kabeln am Ende die man eben dann in den Boxen einklemmt....

    Gibt es in dieser Preisklasse solche "Cinch" Boxen und bräuchte ich einen Verstärker dafür noch? (mein TT hat laut Hersteller einen "Pre-Amp", im Bezug sagt mir das wenig):(

    Falls ihr die Frage schon gehört habt dann bitte seid mir nicht böse, hab die SUFU benutzt (oder ich bin blöd:o )

    mfg Mario
    P.S.: Ich hoffe ich hab mich halbwegs "verständlich" ausgedrückt!!;)
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.12.05   #2
    ich nehme mal an, dass du ein typische kopakthifianlage (cd, tape, radio in einem) hast.
    du brauchst einen einfach hifiverstärker (ebay ca. 20 €) MIT PHONOverstärker.
    das haben aber die meisten.
    dort hast du dann auch noch, falls du eine brauchst, eine gnderdrungsschraube...
    wenn es möglich ist, kannst du deine boxen an diesen verstärker dann anschließen.
    sonst nimm einfach ein paar boxen, von denen du denkst, sie werden deinen ansprüchen gerecht.
     
  3. Van der Wiese

    Van der Wiese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    29.02.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #3
    Ja genauso eine hab ich!

    OK...werde mich mal umschauen!(das kann man aber eh auch in einem Laden noch kaufen oder?)

    Entschuldigung, ich kann das nich ganz entziffern....was ist eine gnderdrungsschraube und für was ist die gut?

    Du meinst die mit dem offenen Kabelende oder?

    Danke im Voraus für deine Hilfe...:great:

    Meinst du solche Verstärker? http://cgi.ebay.at/Mini-Hifi-Stereo...574392194QQcategoryZ22509QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.12.05   #4
  5. Van der Wiese

    Van der Wiese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    29.02.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.05   #5
    Danke-------gecheckt!!! :rolleyes:
     
  6. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 25.12.05   #6
    kann man eigentlich auch einen auto-verstärker hernehmen ?
    wie würde man das dann mit strom versorgen ?

    ich frage, weil ich einen auto-verstärker gefunden hab, aber nicht weiß wie ich ihn mit strom versorge...:)
     
  7. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 26.12.05   #7
    Im Prinzip müsste das auch funktionieren, ich weiß aber nicht ob die Signale vom Autoradio genauso stark/schwach sind wie die vom Plattenspieler.

    Ansonsten einfach einen Trafo kaufen (z.B. bei Conrad oder eBay), auf 12V bzw. die vom Verstärker gewünschte Spannung stellen und schon klappt das.
    Ich würde aber bei dem Verstärker auf den maximalen Eingangspegel achten und,
    was auch zu raten wäre, musst du nachschaun mit wieviel Ohm die Boxen und der Verstärker kompatibel sind. Da ist ein Hifi-Verstärker um einiges Einfacher.


    Mfg Bene
     
  8. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 26.12.05   #8
    jo danke...war auch nur so ein Gedanke....
     
Die Seite wird geladen...

mapping