Plattenspieler für Jazz

von emenfos, 23.02.06.

  1. emenfos

    emenfos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Tach!

    ich such nen Plattenspieler um Jazz, Funk,... zu hören! Also nicht um zu scratchen!!!!!!!!!

    Kann mir jemand was gutes evtl. auch günstiges empfehlen?? Der sound sollte schon möglichst gut sein!!!
    Ich hab mich mal kurz umgeschaut und bin auf einen Technics SL-1200 gestoßen; gebraucht für 100€!!!! Das is auch das höchste was ich ausgeben würde!!!! Ansonsten Omnitronic BD-1550, ReLoop, Numark, Vestax,....

    Zudem brauch ich dazu ne nadel/ Tonabnehmer - auch für Jazz! Da wurde mir ortofon geboten! Welche von den tausend teilen ist denn für den Bereich Jazz,... gut geeignet????

    Danke
    Torben
     
  2. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Hi erstmal,

    ich würde an deiner Stelle einen gewöhnlichen Hifi-Plattenspieler nehmen,
    die sind oft günstiger als DJ-Turntables.

    Nen Technics ist dafür auf jeden Fall gut, sie zeichnen sich durch Langlebigkeit aus.
    Reloop und Omnitronic empehle ich generell nicht, dazu steht ne ganze Menge in der Plauderecke hier im DJ-Board.

    Meine personliche Empfehlung:
    Der Sony PS-LX250. Sony baut entgegen einiger weniger Meinungen endgeile Plattenspieler. Ich hab hier noch einen rumstehen, der schon 25-30 Jahre alt ist,
    aber noch 100%ig funzt.

    Wegen dem System:
    Da ist schon eins dabei, leider weiß ich nicht ob Hifi-Plattenspieler den gängigen Anschluss für DJ-Systeme haben, mein alter hats nicht.
    Ansonsten empfehle ich dir eine Concorde Pro oder ein Stanton-System wie das Stanton HP680 + Headshell.


    Kommt aber auf die Tonabnehmeranschlussart (^^) an.

    Mfg Bene

    Edit: Seh grade, der PS-LX250 hat nen MM-Anschluss. Wird also nix mit Concorde oder Stanton System.
    Hättest du dich vor 2 Monaten gemeldet, hättest du mein Numark TT-1650 für 100€ haben können.
    Naja, 3...2...1.. nichtmehr meins.
     
  3. emenfos

    emenfos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.02.06   #3
    ok danke!
    ich hab bei ebay auf nen technics SL-1200 geboten mein angebot ist 80€! allerdings ist der gebraucht und ich weiß net ob der einwandfrei funzt! => Frage: sind die teile nicht zum kaputt kriegen???
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 23.02.06   #4
    technics plattendreher für gewöhnlich nicht. ich hab die mal aus ca. 1m höhe auf kiesboden fallen sehen auf nem outdoorfest, und sie liefen danach einwandfrei... :D

    übrigens ist ein gebrauchter 1200er mehr wert als 100 EUR. viel glück bei der auktion.
     
  5. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 23.02.06   #5
    ich hab meinen auch schon von 90 cm fallen lassen:o
    ich wollte den zum bett tragen um ihn dort außeinander zu nehmen und dabei bin ich über irgendeinem kabel gestolpert. meine hände ( unter dem TT) und meine fresse ( über dem TT) haben viel größere schäden erlitten. der technics hatte nur unten einen kleinen kratzer:D
    aber unter 250€ kriegst du keinen technics. ( es sei denn du meinst einen technics schlüsselanhänger :D)
     
Die Seite wird geladen...

mapping