Plattenspieler kaufen

von Beast_of_Prey, 24.04.05.

  1. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 24.04.05   #1
    Wollte mir einen neuen Plattenspieler kaufen. Leider hab ich nicht so viel Ahnung. Will Platten nur hören nichts D`Js mäßig oder so ;) .

    Könnt ihr mir sagen worauf ich achten muß?

    Halbautomatik, Vollautomatik?

    Riemenantrieb, Direktantrieb?

    Will so bis 150euro ausgeben. Könnt mir aus Modelle nennen.
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 24.04.05   #2
  3. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 24.04.05   #3
    Wenn du eh "nur" 150 Euro ausgeben willst, wirst du nicht so viele Möglichkeiten haben. Billige Plattenspieler kosten so zwischen 50 und 100 Euro. Ein DJ Plattenspieler mit Direktantrieb kostet eigentlich immer mindestens 200 Zacken oder sogar weit mehr.
     
  4. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 26.04.05   #4
    War gestern mal in div. Fachmärkten, ich glaub das lohnt sich gar nicht für mich. Da nehme ich mir lieber wieder den guten alten Dual Plattenspieler von meinen Eltern, der ist zwar recht groß aber dafür qualitativ hochwertig.

    Ach ja Din Anschluß rulez :D
     
  5. Else-Trude Unruh

    Else-Trude Unruh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 26.04.05   #5
    hi

    schau dich doch einfach nach 'nem gebrauchten Technics-Gerät um - damit liegst du nie falsch :)
     
  6. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 26.04.05   #6
    Oder bei ebay nach einen gebrauchten NAD Plattenspieler.. die waren zwar nichts dolles, aber immer noch besser als aktuelle Einsteigermodelle. Mit ner neuen Nadel und nem neuen Riemen putzen die manchen Billigcdplayer weg.

    Hier mal Links zum Schmökern, wobei es da meist um Hochpreisiges geht:
    www.vinyl-lebt.de
    www.analog-forum.de