Plattenspieler

von CL20, 15.12.06.

  1. CL20

    CL20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.06   #1
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 15.12.06   #2
    Du hast wenig geld und willst auflegen... ich will Dir den spaß nicht von vornherein verderben, aber:

    1. mit billigem equipment kommst Du nicht weit
    2. gutes equipment ist teuer, aber es lohnt sich
    3. platten sind teuer

    überleg' Dir bei einem kleinen budget lieber, digital anzufangen. da kommst Du nämlich bis zu 7 mal billiger legal an Deine tracks. und trackauswahl, also bandbreite, macht den dj aus.
     
  3. CL20

    CL20 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.06   #3
    Ich habe ja keinen eigenen pc das ist auch umständlich
     
  4. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 15.12.06   #4
    Er meint damit, lieber (gleich) mit CD Playern anzufangen, als mit Plattenspielern. Kommt dich zwar in der Anschaffung teurer, dafür sparst du pro Track, den du dir kaufst ca. 5€ im Vergleich zur Platte, somit hat sich das ganze irgendwann amortisiert. Beispiel: 100 Platten ca. 1000€ aber 100Tracks aus nem Internetportal ca. 250€ und das ist schon das Minimum was du brauchst, würd ich sagen.
     
  5. DJ nOiSe

    DJ nOiSe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.07   #5
    Nehm Reloop RP4000 der geht noch ganz gut und ist
    auch für anfänger geeignet....
    Der Preis stimmt auch.

    CD Player würde ich Numark Axis9 empfehlen.
    Dann haste auch noch nen paar effekte on board.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 21.01.07   #6
    man beachte an dieser stelle meinen post bzgl. qualität versus spaß und leistung.

    wenn plattenspieler, dann:
    technics 1210 m5g
    stanton st-150
    vestax pdx 2000 / 2300
    numark ttx

    wenn wenig geld:
    numark tt-500

    wenn cd-player, dann:
    denon dn-s 3500
    denon dn-s 5000
    pioneer cdj 1000 mk2 oder mk3
    pioneer cdj 800 mk1

    wenn wenig geld, dann:
    pioneer cdj 200
    denon dn-s 1000

    alles andere ist zeit- und geldverschwendung.
    wenn Du sowas machst, mach es professionell. punkt.
     
  7. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 21.01.07   #7
    man kann auch mit doppel-cd-player spaß haben, siehe dn-s 4500, x-1500/1700
     
  8. DJ nOiSe

    DJ nOiSe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.01.07   #8
    @ tranqui

    gibt auch Produckte die weniger kosten und Top sind!!!
    Manche wollen es nicht profesionell machen...


     
  9. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 21.01.07   #9
    ja. Behringer BCD-2000 bzw 3000.
    *ROFL TOTLACH SICH WEGSCHMEIß UND WASWEISSICHNOCHWASALLESBEKLOPPTES*
    Gruß Lars
     
  10. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 21.01.07   #10
    ja.

    nein.

    älteste equipmentwahrheit.
     
  11. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 21.01.07   #11
    @ tranqui
    wieso ist der CDX nicht in deiner liste? Vergessen?:confused:
     
  12. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 22.01.07   #12
    in der tat vergessen. der gehört aber in eine separate kategorie (die da wäre: "ich bin hiphop-DJ und möchte im cd-bereich so gut es geht scratchen können, lege aber wenig wert auf hohe pitchauflösung"), und wegen der - heute durch updates ausgebügelten, aber früher sehr häufigen - ausfälle einfach nicht zu den decks, die ich für pro-einsatz empfehlen würde.

    der hdx scheint übrigens keine der cdx-macken zu haben. sagen ein paar us-basierte kollegen von mir, die früher auch cdx-user waren und umgesprungen sind. natürlich gibt es hier im forum noch einen alten thread von mir, wo ich furchtbar auf dem hdx rumhake - und dabei bleibe ich auch. pitchauflösung nicht verbessert, die gleichen effekte und immer noch zu wenige loops/hot starts - was bringt mir da das festplatten-feature? das preis-leistungs-verhältnis stimmt einfach vorne und hinten nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping