Platz zwischen Pickup & Pickup-Rahmen

von Paganini??, 28.05.06.

  1. Paganini??

    Paganini?? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #1
    Hi
    Ich habe mir vor kurzem die Pickups aus meiner Les Paul Epi gewechselt.
    So das Problem dass ich jetzt habe, ist das die Pickups offen sind und dadurch auch schmaller.
    Man sieht jetzt sozusagen in die Gitarre rein weil der Pickup nicht ganz mit dem Rahmen abschließt.

    Was kann man da jetzt machen? :confused:
    Kann ich mir Kappen raufgeben? Verändern die nicht das magn. Feld aus der Spule bzw. ändert das den Sound?

    Please help me

    Mfg nash
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 28.05.06   #2
    Normal nicht.

    Die Kappen sind für gewöhnlich aus Neusilber, was kein Ferromagnetischer Stoff ist. Es wird oft erzählt dass durch Kappen die Höhen minimal flöten gehn. Ich hab inzwischen 5 Humbuckern Kappen verpasst und sowas nie festgestellt.
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 28.05.06   #3
    Auf Rockinger sagen die ja auch, dass ihre Kappen aus Neusilber sind, damit keine Höhen verloren gehen.. das einzige was du gucken musst, ist halt ob der PU anfängt zu Pfeifen, was man so hört.... :rolleyes:
     
  4. Paganini??

    Paganini?? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #4
    Danke erstmal für die schnelle Hilfe.

    Jetzt hab ich aber noch ne Frage.
    Muss man die Pu-Kappen anschweissen oder gibts da auch ne andere (einfachere) Methode.
     
  5. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 28.05.06   #5
    Die werden an der Bodenplatte des Pickups angelötet, meist mit zwei dicken Lötstellen.
    Wenn ich mal ein Bild finde, häng ich es dran...

    MfG
    JP

    [EDIT: Hier sieht mans gut: http://www.provide.net/~cfh/paf1.jpg ]
     
  6. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 29.05.06   #6
    eher umgekehrt oder?
     
  7. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 29.05.06   #7
    Nein, mit Kappen aus Neusilber sollen keine Höhen verloren gehen.
    Und es kann sein, dass ein ungewachster Pickup mit ner Kappe drauf anfängt zu pfeifen.
     
  8. Paganini??

    Paganini?? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #8
    An was merkt, man dass der PU ungewachst bzw ausreichend gewachst ist?
    Mein Pu ist zwar gewachst aber wieviel muss da rauf?

    Mfg
     
  9. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 29.05.06   #9
    Ich kann dir nur sagen, dass bei Epiphone Pickups die ganze Kappe voll Wachs ist, von anderen Herstellern weiß ich das nicht. Aber ich glaube kaum, dass die anders vorgehen.
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 29.05.06   #10
    Na das ist doch mal wieder ne Frage ... Da muss soviel wachs rein, bis die zwischenräume zwischen PU Oberseite und PU-Kappe gefüllt sind. Das sieht man aber im Wachsbad. Schau dazu bitte mal auf www.piller.at/music ... Und wenn es fragen dazu gibt entweder hier Stellen oder im Forum von Hoss33 nicht per PM oder E-Mail.

    Gruß
     
  11. Paganini??

    Paganini?? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.06   #11
    Naja, da dass glaube ich sehr aufwendig ist, vor allem wenn die Pu schon verlötet sind, wollt ich mal fragen was man sonst noch machen kann? Es gibt ja schliesslich auch viele Gitarristen die offene Pickups haben.
    Kann man da Schaumstoff in den Zwischenraum geben?

    Ich hab da auch mal was von "ducktape"(bin mir nicht sicher obs wirklich so heisst) oder so gehört weiss aber ned was das ist?

    Lg
     
  12. VitoCalzone

    VitoCalzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Honstetten, eines der ältesten Dörfer ganz BADENS,
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 10.06.06   #12
    eigentlich geht es doch nur dadrum ob man wachs zwischen den pickups und der kappe hat oder nicht, oder?! warum wollt ihr was anderes probieren?! das ist doch die beste methode! nehmt ne alte kerze und erhizt sie sodass wachs entsteht.......wärmt vorher die pickupkappe vor, dass das wachs nicht gleich steif wird wenn man es in die kappe gießt. so, nun gießt ihr das wachs in die kappe und drückt den pickup in die kappe............wenn ihr das richtig gemacht habt pfeift euer pickup nicht mehr und ihr müsst vllt sogar nich mehr die kappe festlöten, weil das wachs sie schon hält. und bei offenen pickups: sind das solche, wo die polepieces rausgucken?! falls ja, da klebt man dann halt n tape über die löcher bevor man das wachs reingießt................und wenn deine pickups schon verlötet sind dann löt sie halt wieder los, das dürfte dann das kleinste problem sein.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping