Playback beim aufnehmen hat verfälschtes Tempo/Tonhöhe

von Jay Urban, 29.07.07.

  1. Jay Urban

    Jay Urban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.07.07   #1
    Hi,
    ich habe ein Problem...
    Ich besitze ein M-Audio Quattro. Wenn ich mit diesem Interface etwas aufnehmen möchte und dazu ein Playback laufen lassen möchte (zwecks overdub), dann läuft das Playback zu schnell und mit einer höheren Tonhöhe, dass macht mir die arbeit mit Overdub unmöglich. Ich dachte zuerst, dass dies an meiner recording Software liegt, doch habe ich es mit verschiedener software versucht und immer das gleiche Problem gehabt. Mit meiner onboard soundkarte funktionierts aber problemlos, doch das Interface macht hier probleme. Woran kanns liegen, wenn ich nicht aufnehme und z.B. Winamp laufen lasse gehts, aber sobald ich irgendwie was aufnehme wechselt das signal von winamp das tempo und die Tonhöhe. Was tun?
    EDIT:
    [​IMG]
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 29.07.07   #2
    Latency: Very High
    Das sieht ganz schlecht aus. Nicht bei allen Einstellungen an einem Gerät ist "Very High" optimal. In diesem Fall ist das sogar die schlechteste Einstellung. Versuch mal, die Latenz auf Low einzustellen, evtl. ist das schon die Lösung.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.07.07   #3
    Die Latenz hat aber nichts mit Tonhöhe und Tempo zu tun. Und ob "very higH" die schlechtste Einstellung ist, weiß ich nicht. Sie sorgt wenigstens für einen stabilen, fehlerfreien Betrieb.

    Ich denke bei deinem problem geht es eher um falsche/nicht einheitliche Sampleraten. Stelle sicher, dass überall (also am Interface, in der Aufnahmesoftware, in den Projekteinstellungen...) die gleiche Samplerate eingestellt ist (sinnvollerweise 44,1KHz).
     
  4. Jay Urban

    Jay Urban Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.07.07   #4
    Thx.
    Ich werde dies in nächster Zeit mal ausprobieren und euch über die Ergebnisse zu informieren. :great:
     
  5. Jay Urban

    Jay Urban Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.07.07   #5
    Habs jetzt getestet, hat nix gebracht...
    Das Problem bestand aber nur zur den Zeitpunkt als ich in meiner Aunfnahmesoftware "Playback while Recording" an hatte, sobald ich es abschalte und den Winamp im Hintergrundlaufen lasse gings... wenn ich aber mit "Playback while Recording" aufnehme werden sogar die Windows signale höher und schneller...
    [​IMG]
    Die einstellung müsste stimmen...
    [​IMG]
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.07.07   #6
    Was ist denn das überhaupt für ein Audiosoftware? Aber du sagts, das Problem tritt bei verschiedenen Programmen auf?
    Verstehe ich das richtig, dass du in dr Aufnahmesoftware etwas einstellst, und das hat Auswirkungen auf die Wiedergabe unter Windows? BEnutzt du denn den ASIO-Treiber?
     
  7. Jay Urban

    Jay Urban Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.07.07   #7
    Hm... Ich werd wohl nen fehler beim test gemacht haben... Wenn ich den Windows Audiorecorder nehm und winamp im Hintergrund laufen lasse dann funzts doch (sorry)...
    Hä?! Ne... Jetzt funktionierts generell... Wie ist das möglich???
    Naja ich meld mich wenns wieder Probleme gibt... Zauberrei...
     
  8. Jay Urban

    Jay Urban Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 31.07.07   #8
    Ne es geht doch nicht... :(
    Also: wenn ich was ins programm importiere dann gehts... aber wenn ich was im programm aufnehme dann funktionierts nicht. Das Programm heißt Magix Music Maker...
     
  9. ---Martin---

    ---Martin--- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.08.07   #9
    Also wenn das Problem nicht mit der Aufnahmesoftwae direkt zu tun hat (und so sieht es derzeit aus) dann kann dir hier niemand helfen, es sei denn er hat genau dieses Gerät und hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Jedes Gerät hat seine Tücken und Probleme, und die werden auch nicht bei einem einzigen Anwender auftauhen, sondern solche oder ähnliche Probleme sind mit Sicherheit dem Hersteller bekannt. Am besten besuch mal die Homepage deines Herstellers, such mal nach Support. Entweder haben die einen Telefonsupport oder Emailsupport, ich denke dort kann dir in wenigen Minuten geholfen werden. Viel Glück
     
Die Seite wird geladen...

mapping