Playlist & Noten

von fly away, 08.01.07.

  1. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Hi,

    wo her bekommt ihr eigentlich die Noten für eure Band, oder hört ihr euch die Noten einfach aus dem Orginal heraus?
    Außerdem welche Lieder sollte eine Party/Rock Band so spielen?
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 08.01.07   #2
    1) noten gibts in internet, kann man kaufen oder ja, aushören, wenn man covers spielt, sollte man zum wenigsten das original mal anhören.
    2) Die lieder die du gerne bringt, für fast jeden musikstil gibts leute die es gerne hören, und es gibt ja lieder die man kaum covern kann, weil zB eine spezielle sangstimme das lied komplett dominiert. Wenn man was spielt das dir spass macht sieht das publikum das auch, und immer gut überlegen: "konnen wir das spielen?".
    LG
    NightflY
     
  3. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 09.01.07   #3
    Entweder ihr verlasst euch auf eure Ohren, oder ihr sucht die Songs im Internet. Einfach bei Google "songname" und lyrics, chords oder tab eingeben.
    Das mit den eigenen Ohren klappt aber meistens besser.

    Zum Thema Songliste kannst Du ja mal auf unsere Homepage klicken.
     
  4. thommyenglish

    thommyenglish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    26.03.14
    Beiträge:
    160
    Ort:
    im haus
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.01.07   #4
    Hi,

    Lyrics, chords und tabs googeln klappt meist ganz gut, doch trotzdem sollte man sich doch so oft es geht mit dem Original nochmal auseinandersetzen - die Akkorde die man so im Internet findet stimmen nämlich nicht immer.
     
  5. 7 Inch

    7 Inch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    24.03.13
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 16.01.07   #5
    Servus fly away,

    wir hören eigentlich alles selber raus was wir spielen, manchmal nehmen wir Akkorde aus dem Internet dazu, aber eher selten.

    Zu deiner zweiten Frage: Spielt doch einfach das, was euch gefällt, die Mischung machts meistens!! Aber wenn du noch was konkretes hören willst: Kommt ganz darauf an, welche Zielgruppen ihr ansprechen möchtet. Für kleine Stadtfeste usw. bietet sich eher eine Setlist an, mit der auch die Leute was anfangen können, die nicht unbedingt die neue Billy Talent CD im Schrank haben. Also damit meine ich dann eher Rock Klassiker. Die kennt jung und alt und jeder hat seinen Spaß. Spielt ihr eher vor jüngerem Publikum auf Rock-Veranstaltungen, dann natürlich, aktuelle und angesagte Kracher.

    Gruß Desert
     
  6. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 17.01.07   #6
    Könntet ihr vielleicht eine Playlist eurer Band (Rock) reinstellen,bitte?
     
  7. ibanezrocker

    ibanezrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bromberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #7
    mhm partyklassiker kommen immer gut an

    Liquido, Bryan Adams, Bon jovi, für die jüngere Generation geht Bloodhound Gang, granberries und und und

    läuft bei uns ganz gut.
    verlasst euch auf euer Gefühl. Wir nehmen immer Songs ins Programm bei denen man die Melodie gleich erkennt, wenn man sie vorgespielt wird. Das Publikum will bei coverbands (ausser tribiute bands) meist leichte Kost die nicht unbedingt aus den aktuellen Radioplaylists ist und breit gefächert ist.
     
Die Seite wird geladen...