please help!

von blutigeranf?nger, 14.02.04.

  1. blutigeranf?nger

    blutigeranf?nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #1
    also,hab kein stimmgerät und so blöd wie ich bin hab ich einfach mal gedreht und prompt sidn jetzt an meinem 2.gitarrentag die beiden unteren saiten gerissen!!!

    muss ich jetzt bis montag(laden>saiten kaufen)irgendwelche maßnahmen treffen in bezug darauf,dass sich beim hals was tun könnte.

    jetzt aber die noch wichtiger frage:wie wechsel ich die saiten????!!!!!
    wär echt coll,wenn mir das einer(detailliert)sagen könnte!!

    DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. christopher87

    christopher87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    12.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #2
    bis Montag!
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.02.04   #3
    :arrow: Saiten kaufen
    :arrow: Saiten neu aufziehen (Vorgehen hängt vom Gitarrentyp ab)
    :arrow: weiter spielen

    :!: bis dahin die Gitarre täglich jede Stunde 3 Minuten lang streicheln, damit sich der Hals nicht verzieht! :!:

    ;)

    RAGMAN
     
  4. christopher87

    christopher87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    12.03.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #4
    Wenn du Lust und Zeit hast kannst du ihr auch noch einen blasen ;-)
     
  5. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.02.04   #5
  6. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #6
    da kann wohl einer seine erotischen phantasien nicht mehr für sich behalten, was? ;)

    also um den hals brauchst du dir gar keine sorgen machen. der verzieht sich deshalb nicht.
    und das saitenraufmachen zeigt man dir bestimmt im gitarrenladen. nimm einfach deine gitarre mit, und frag, ob sie dir das ma zeigen. bei zwei kaputten saiten kann der verkäufer dir das an der einen zeigen, und an der anderen probierst dus vor ort gleich mal selbst.

    aber UM HIMMELS WILLEN kauf dir ein stimmgerät!!! kriegste bei ebay für wenige euros.
     
  7. blutigeranf?nger

    blutigeranf?nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.04   #7
    hab jetzt auf verschiedenen seiten ähnliche aber etwas verschiedene varianten zum saitenaufziehen gehört.wenn mir das einer hier mal detailliert erklären könnte wär echt geil.

    also was ich denk ich mal auch drauf hab ist das saiten entfernen,die neuen dann von hinten durch den korpus durch,dann oben am hals durch die führung...hab ich bis dahin was falsch gemacht?oder muss ich auch was an den reitern machen?

    so dann die saite durch das loch der wirbel stecken und nun....?
    muss ich die jetzt irgendwie vorkürzen,irgendwie knicken,wie drehen?

    und was ich nicht ganz verstehe:http://www.musik-service.de/Gitarren/SaitenWechseln.htm

    da wird irgendwas davon erzählt,dass ich die saiten immer was hochziehen soll bis die tonhöhe nicht mehr fällt und sowas???

    und wie und wann muss ich das stimmgerät einsetzen.

    DANKE!!!
     
  8. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 16.02.04   #8
    Geh mal auf rockinger.de da ist es erstens gut erklärt und zweitens bebildert.
    Das Stimmgerät setzt du ein, wenn die Saite fast den richtigen Ton hat (d.h., du greifst die jeweils tiefere Saite am 5. Bund und schlägst dann die höhere an = Ton fast gleich). Ausnahme ist g und h, da greifste die g-Saite am 4. Bund.
     
  9. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 16.02.04   #9
    Noch ne Frage. Nachdem die erste Saite gerissen ist hast du einfach an der anderen rumgeschrubbelt?? :D :D :D
     
  10. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.02.04   #10
    @ Christopher87

    cooler Einstieg
     
Die Seite wird geladen...

mapping