Plek-ton beim spielen

von snakeeater, 23.03.05.

  1. snakeeater

    snakeeater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 23.03.05   #1
    also wen ich mit Verzerrund spiele, wird der Plek anschlag auchmit verstärkt. also mann hört aus dem Amp einen ton des Pleks. aber auch nur wenn ich verzerrt spiele :confused:

    Mach ich was falsch oder ist das normal?
     
  2. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 23.03.05   #2
    Da kannst du nichts gegen machen, außer du spielst eben nur ganz leicht. Halt die Saiten mal so, dass sie nicht klingen und schlag mit dem Plektrum bischen gegen die Saiten. Dann merkste das es immer ein Geräusch macht. Aber wenn du spielst gehen die Geräusche sowie so unter, bei mir jedenfalls.
     
  3. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 24.03.05   #3
    En Plek Sound kann man net abstellen. Irgenwo gehört er auch dazu.
    Allerdings gibt es Bass Pleks aus Gummi, die praktisch keienn Eigenklang haben. Wenn er sich so stört versuchs mal mit denen. Das dicke Manko an der Sache ist nur dass damit ein schneller Wechselschlag kaum möglich ist.
     
  4. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.03.05   #4
    Bei mir reduziert sich der Plek sound je länger ich mit so nem Teil spiel.... Oder ich bin einfach "zärtlich" genug :)
     
  5. phoenix2k

    phoenix2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 24.03.05   #5
    eine andere möglichkeit den "plek-ton" zu vermeiden, wäre mit dem volume poti...

    nennt sich glaub violining und dabei wird das volume vor dem anschlag mit dem kleinen finger runtergedreht, und dann kurz nach dem anschlag wieder hochgezogen. braucht aber ein bisschen übung :rolleyes:
     
  6. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 24.03.05   #6
    --> höre dazu: Van Halen - Cathedral


    :)
     
  7. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.03.05   #7
    Oh Gott, machts noch komplizierter. Spiel einfach ohne Plek :great:
     
  8. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #8
    Oder nich mit so weichen Schlapperpappen ^^
     
  9. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 24.03.05   #9
    :) genau, obwohl die machen auch ganz schön Krach wenn du zu denen nich sehr zärtlich bist :)
     
  10. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 24.03.05   #10
    genau du musst immer zärtlich zu deiner Gitarre und zu den Pleks sein. Das ist die Basis eurer Beziehung. Manchmal hilft es auch sie einfach mal in den Arm zu nehmen oder ihnen einfach mal ganz lieb sagen: Danke das es dich gibt ! Ich kann mir ein Leben ohne dich ncihtmehr volrstellen !:screwy:

    weiß auch nciht, was ich da für einen Mist geschrieben habe, aber das "zärtlich" hat mcih inspiriert:D
     
  11. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 24.03.05   #11
    also spiele mit 1mm oder .88 mm tortex dinger....

    Bei Rythmus Parts stört mich das nicht aber halt bei einigen soli...
     
  12. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #12
    Zupfst du die Saiten dann? Oder alle anderen abdämpfen und dann Pi-mal-Daumen drupphauen? Beim Zupfen kann ich mir das irgendwie nich so vorstellen.
     
  13. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 24.03.05   #13
    nein ich spiele mit plek...
     
  14. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #14
    Ja, dann halt die Saite einzeln anspielen, ka wie du es nennen willst.
     
  15. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.03.05   #15
    sry, aber ne gitarre gehoert gepruegelt und der anschlag eines pleks MUSS zu hoeren sein, oder du spielst mit den fingern, oder eignest dir beides an, hat alles seine vor- und nachteile!
    lw.
     
  16. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 24.03.05   #16
    hi das problem habe ich auch ,stört mich zwar nicht wirklich aber ich wollt trotzdem was fragen : zb. bei metallica - blackened da hört man am anfang gar keine plekgeräusche :confused:

    wie machen die das ? oder bei iron maiden - caught somewhere in time (oder so)
    da ist das auch so am anfang
     
  17. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.03.05   #17
    hi black, je weniger hoehen im sound, desto weniger plekanschlag ist rauszuhoeren, versuchs also mal mit dem hals pu, aber dreh nur nicht die hoehen oder mitten raus :D

    lw.
     
  18. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 25.03.05   #18
    *Genervt-Modus on*

    Die Diskussion ist total überflüssig und vollkommen spekulativ, solange kein Klangbeispiel vorliegt, welcher angebliche oder tatsächliche "lästige Anschlagsound" hier wirklich gemeint ist.

    Das kann 1000 Ursachen haben, von subjektivem Klangempfinden über "kranke" Ampeinstellung bishin zu gravierenden Koordinationsfehlern beim Mikrotiming zwischen Greifen und Anschlag.

    *Genervt-Modus off*
     
  19. snakeeater

    snakeeater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 25.03.05   #19
    Es tut mir leid, aber ich hab keine Möglichkeit etwas aufzunehmen...
     
  20. terra

    terra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.14
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.03.05   #20
    Die Jungs hier haben eine Spezial-Auswahl an Pleks /www.tonetoys.com

    Grundsätzlich ist das Plek aber Teil des Tons und kann daher auch modifiziert werden.

    Für nahezu geräuschfreies Anschlagen probier doch mal das 0.38 mm Nylon Standard Plek von Dunlop. bringt allerdings auch keine Kraft auf.

    Ich habe mir selbst eines Aus 4mm dickem Gürtelleder geschnitten. Ist superleise. Noch leiser als ein Filz-Pick.
     
Die Seite wird geladen...

mapping