Plektrum (och nö, muss ich wirklich?)

von Sir Phil, 28.12.04.

  1. Sir Phil

    Sir Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Moin.
    Hab mir für meine neue E-Gitarre nu unter anderem das Buch Modern-Rockguitar gekauft und da wird unter anderem auch beschrieben wie man mit einem Plektrum spielt. Darum meine Frage: Muss ich für ne E-Gitarre wirklich mit Plektrum spielen? Bin bislang immer ganz gut mit den Fingern zurechtgekommen und meine Fingernägel haben's bis dato auch immer überlebt. :eek: Hab irgendwie keinen Bock nachdem ich 2 Jahre lang mit der Hand gespielt hab auf Plektren umzusteigen...
     
  2. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 28.12.04   #2
    im großen und ganzen isses jedem selbst überlassen wie er und vorallem womit er die saiten anschlägt. Ich persönlich würd es aber jedem empfehlen mit plec zu spielen, weils meiner meinung nach einfach sauberer und der ton "stärker" rüberkommt.
    Wenn du mal was richtig schnelles "shredderst" dann wirste mit deinen fingernägeln nicht so gut zurechtkommen ;)

    Aber im grunde isses schnuppe.
     
  3. clubo

    clubo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #3
    Vorher hast du Akustik gepsielt oder?
    Also natürlich kannst du auch ohne Plek spielen, aber bei hohem Tempo und wenn du harten Sound haben willst, da wirds dann wohl bei dir die Fingernägel im Zimmer verteilen... Wenn du clean spielst, bzw. nur schön langsam begleitest geht das ohne Probleme. Aber spiel mal ein richtig hartes schnelles Riff mit den Fingern, also ich persöhnlich kann das nicht :rolleyes: Naja, man kann das halt machen wie man will...geht mit und ohne Plek!
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.12.04   #4
    Du kannst wenn du mit Fingern spielst prkatisch kaum abdämpfen und dann noch so spielen dass es nach was klingt :)
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 28.12.04   #5
    dito... Palm Mutes sind fast unmöglich... jedenfalls wüsste ich net wie mans sauber macht
     
  6. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.12.04   #6
    Es hat seine Vorteile und Nachteile mit den Fingern zu spielen.
    Sauberer finde ich ist es mit Plek und da ich mich in Punkto Speed weiterentwickeln will, nehme ich lieber das Plek anstatt mir den Daumen abzufackeln ;)
     
  7. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 28.12.04   #7
    ich würde mal sagen, es kommt drauf an was du spielst! wenn du folk spielst, kannste ohne pleck hinkommen, aber nach dem buch was de dir gekauft hast, kommst du um einpleck nich herum! aber gut isses immer, wenn man auch mit den fingern spielen kann, z.b. wie bei metallica'S to life is to die oder fade to black! da kommste mit den fingern besser :great: !
    aber grundsätzlich würde ich sagen, dass man als guter gitarrero beides können sollte :D
    mfg the moppi
     
  8. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 28.12.04   #8
    der eine oder andere hat das mit geringem erfolg probiert, knopfler zum beispiel ;-)
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.12.04   #9
    Knopfler spielt aber auch net so wie man normalerweise mit den Fingern spielt :D
     
  10. Sir Phil

    Sir Phil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #10
    Naja, also ich hatte bislang noch kein Problem mit schnellen Riffs und meine Fingernägel haben keinen Kratzer. Ich werd die Klampfe mal anschliessen und schauen wie sich's anhört, aber trocken gespielt hör ich keinen Unterschied (nur lauter isses mit Plektrum ein wenig.)
    Mal gucken.
     
  11. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.12.04   #11
    Hör dir doch mal etwas von Yngwie oder den anderen Shreddern an und spätestens dan weisst du, das deine Fingernägel bei diesem Tempo schmelzen würden :D

    Nein, ich meine, wenn du sogar schnelle Riffs mit dem Fingernagel ordentlich spielen kannst, warum dann Pleck?!
     
  12. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 28.12.04   #12
    Naja es hört sich auch einfach anders an wenn man mit den Fingern spielt...klar gibt es einige berühmte Beispiele dafür, dass man auch E-Gitarre theoretisch nur mit den Fingern spielen kann...Mark Knopfer wurde schon genannt aber auch Wes Montgomery hat kein Plek benutzt. Beide haben aber 1. einen speziellen Stil entwickelt um wirklich gut mit den Fingern zurecht zu kommen und haben 2. nur einen bestimmten Stil gespielt. Wenn Du z. B. Rock spielen willst, dann kommst Du um ein Plek nicht herum.
     
  13. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 28.12.04   #13
    Wenn du härte riffs spielen willst,würd ich n plek nehmen,deinen Fingernägeln zu liebe...ansonsten würdest du auch ohne auskommen,Jeff Beck tuts ja auch.
    Im Blues wird ja auch häufig ohne gespielt.

    Am Ende musst du es ja sehen,wie du besser klarkommst
     
  14. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #14
    gibt ja auch noch sowas:

    [​IMG]

    vielleicht waer das ja was ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping