Plötzlicher Lautstärkeabfall bei Hammond

von stoennes, 04.07.08.

  1. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 04.07.08   #1
    Hallo,

    hat vielleicht jemand eine Iddee, woran es liegen könnte, dass bei meiner A105 ein paar Minuten nach dem Einschalten die Gesamtlautstärke plötzlich hörbar abfällt?

    Ich fange an zu spielen, und plötzlich ist die Lautstärke schlagartig deutlich geringer, bestimmt so 20%.

    Das tritt etwa 2 - 3 Minuten nach dem Einschalten auf. Danach bleibt die Lautstärke auf diesem geringeren Niveau. Es ist immer noch genug Reserve da und eigentlich kein Problem, es wäre aber dennoch schön, wenn man es fixen könnte.

    Gruß
    Stefan
     
  2. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.984
    Ort:
    Klingenthal
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    5.775
    Erstellt: 04.07.08   #2
    Das Problem kenne ich noch nicht, aber aus dem Bauch heraus würde ich auf eine Röhre tippen, die, sobald sie heiß geworden ist, nicht mehr richtig arbeitet, und/oder daß sie an einer Stelle eine höhere Leistung bekommt als sein sollte, und daher das Signal dämpft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping