Plug In / Tunnel

von Mentally-ill, 16.01.08.

  1. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 16.01.08   #1
    Hi, bin am überlegen mir nen Tunnel am linken Ohr zu machen.
    Wollte mal fragen wer von euch einen solchen Ohrschmuck (Tunnel) hat und mir evtl. Auskunft oder Tipps dazu geben kann.
    Könnt auch Bilder von eurem Tunnel posten.

    Mfg. Jakob
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Hab gestern meinen Tunnel auf 6mm aufgedehnt. Ich hatte auch auf der anderen Seite ein Ohrloch, welches sich aber böse entzündet hat und ich es deswegen zuwachsen lassen musste. Werde es mir demnächst irgendwann wieder aufstechen lassen. Bei Fragen, immer her damit.

    Das ist mein Tunnel...

    [​IMG]
     
  3. Mentally-ill

    Mentally-ill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 16.01.08   #3
    Sieht doch schon mal sehr schick aus.
    Eine Frage hab ich...und zwar wird das ganze mit ner
    Nadel per Hand durchstochen oder kann man das auch mit so nem "Teil" schießen lassen ?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.01.08   #4
    Wie du dir das Ohrloch machen lässt ist fürs Dehnen total egal. Vorteil der Lochpistole ("schießen") ist der Preis: es kostet nur rund 5€. Allerdings ist die Lochpistole nicht gerade ideal, weil dabei Gewebe ausreißt. Das Stechen mit der Kanüle ist wesentlich Teurer (30-50€) aber die sicherere Methode. Das gestochene Loch heilt schneller und besser ab.

    Ich selber habe es mit einer Kanüle stechen lassen. Ich denke gerade bei Körpermodifikationen sollte man wirklich nicht geizig sein.
     
  5. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 16.01.08   #5
    :D klingt als ob man sich ne neue Bridge ans ohr tackert ;)

    ich besitze zwar selber keins aber ein guter freund, der hat sich das ganze ebenfalls mit ner kanüle machen lassen und das ist wirklich recht schnell und ohne grosse entzündung etc. abgeheilt! (mir persönlich wäre bei sowas auch die teurere, dafür "bessere" methode genehmer :) )
     
  6. LivingDeaDdoLL

    LivingDeaDdoLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #6
    hab auch gedehnt ohrlöcher.
    die löcher an sich hab ich seit ich klein bin-... bein dehnen is das anders... ;)
    hab mir erst immer vom Piercer dehnsichel geben lassen....die immmer größer wurden.
    aber bei dem anderen ohr hab ich es dann selbst gemacht. indem ich pinsel in verschiedenen größen angespitzt habe.... ><
    meine tunnel sind links 16mm und rechts noch 10 mm

    [​IMG]
     
  7. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 17.01.08   #7
    Ich hab zwar keine Tunnel aber n paar freunde von mir schon. Nur warum nur das linke Ohr.
    Mit nem ohrring kann man das ja noch machen, dass man nur eins stechen lässt. Ich finde aber gerade bei Tunneln müssen beide Ohren gemacht werden. Sonst ists irgendwann so, dass das linke Ohrläppchen übertrieben ausgeleiert ist und das recht noch ganz straff ist.
     
  8. Mentally-ill

    Mentally-ill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.01.08   #8
    Ich würds halt erstmal am linken Ohr sozusagen testen und gucken ob's mir gefällt.
     
  9. jack the river

    jack the river Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 28.01.08   #9
    Ich würd mir auch liebend gerne meine Ohrlöcher auf Tunnelgröße (~1.2cm) vergrößern lassen. Jedoch wurde ich von meinen Eltern eingeschüchtert.
    Und zwar geht es um das gute alte Thema Bewerbungsgespräch.

    Sie meinen das es unpassend wäre und ausserdem ein grund nicht aufgenommen zu werden. Da bleibt die Frage, was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    Wenn man das Tunnelloch wieder zunähen lassen will, wie sieht dann das Ohrläppchen aus???
     
  10. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 29.01.08   #10
    meine schwester hatte beide ohrlöcher auf 10mm und sie hat die jetzt seit einem jahr draussen.der unterschied zu normalen ohrlöchern ist nur noch minimal.ich hab im linken ohr 12mm und bisher keine probleme.für bewerbungsfotos und gespräche kommt eh jeder sichtbare körperschmuck ab.wenn man den vertrag unterschreibt und alles siche rhat kann man fragen ob körperschmuck erlaubt ist und in welchem rahmen ;)

    übertrieben große ohrlöcher kann man übrigens wieder verkleinern,da wird quasi das ohrläppchen in 2 teile geteilt und diese werden dann zusammengeführt und zu nem normalen ohrläppchen geformt.selbst wenn man es übertreibt mit dem dehnen kann man danach wie ein "normaler" mensch aussehen
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.01.08   #11
    Und außerdem gibt es ja auch hautfarbene Plugs aus Silikon, die man zum "Löcher verstecken" tragen kann....
     
  12. jack the river

    jack the river Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 31.01.08   #12
    hmm... das is aber nie die gleiche Hautfarbe, d.h. man sieht die Rosa Ohrringe und das iss GAY^^
     
  13. LivingDeaDdoLL

    LivingDeaDdoLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #13
    viele leute kennen sich mit gedehnten ohrlöchern nicht aus und wenn du dann nen schwarzen plug reinmachst dann sieht es oft einfach so aus als ob es ein dicker ohrring is? ;)
    als ich noch 10mm hatte haben das viele gedacht^^
    bei 16mm is das etwas unwahrscheinlicher aber bei 10mm gehts locker
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 23.02.08   #14
    Oder sowas :D:D

    [​IMG]
     
  15. LivingDeaDdoLL

    LivingDeaDdoLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #15
    haha

    na gut ich denk dann werden die dich gleich in die klapse weiter schicken xD
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 24.02.08   #16
    So, habs mir gerade auf 8mm aufgedehnt. Is noch ein bisschen gertötet aber es ist scheinbar alles gut gegangen :)

    [​IMG]
     
  17. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 08.08.11   #17
    Entschuldigt, wenn ich den alten Thread auskrame, aber ich hätte da eine Frage:

    Ich werde demnächst mit dem Stretchen anfangen, da mir der Ring den ich nun seit 14 Jahren habe zu langweilig geworden ist. Ich wollte bis 4mm, max. 5mm stretchen (Tunnel), also recht klein. Grund ist: ich werde Gymnasiallehrer, das heißt das Teil sollte nicht zu sehr hervorstechen.
    Euch bereits ''Gestretchte'' wollte ich nun fragen, wie das denn genau aussieht, wenn man so einen 4mm Tunnel mal herausnimmt - fällt das groß auf, oder siehts aus wie ein normales Ohrloch?

    MfG
     
  18. Guitarspielerin

    Guitarspielerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.099
    Erstellt: 21.08.11   #18
    bei einem 4 mm wird es kaum auffallen.innerhalb von ein paar Tagen wird es aussehen wie ein normal zugewachsenes etwas größeres Ohrloch.Ich habe mittlerweile beidseitig 10 mm und wenn ich die Tunnel rausnehme werden die Löcher direkt erstmal mindestens 2mm kleiner aber so das man sie ohne Umstände nach 5 Minuten wieder reinbekommt
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 22.08.11   #19
    Alles klar, dankeschön! :)
    Bin momentan bei 2mm, die lass ich aber auf jeden Fall mal 4 Wochen drin bevor ich auf 3 hoch geh.
    Ziel ist dann ein schwarzer double flare Tunnel mit 4mm - das muss einfach reichen.

    MfG
     
  20. Guitarspielerin

    Guitarspielerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.099
    Erstellt: 23.08.11   #20
    super,klingt vernünftig.Mach dir keinen Kopf,4 mm wachsen sehr schnell zu und man sieht es kaum wenn du den Tunnel rausnimmst.Pass nur auf das die beim Dehnen nichts einreißt.