Pobs mit V-Amp2 und SysEx-Dateien!

von ChromaticWays, 30.10.03.

  1. ChromaticWays

    ChromaticWays Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.11.03
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.03   #1
    Habe mir heute ein Midi-Kabel bzw. Midi auf USB Kabel ( USB MIDISPORT UND 1 IN/1 OUT MIDI INTERFACE von dem Hersteller Midiman ) zugelegt. So, danach alles einwandfrei unter WinXP installiert, hat alles wunderbar geklappt......aber, sobald ich die Editor-Software von Behringer ( V-Amp Design )öffne, erscheint ständig dieses Fenster mit folgender Meldung:

    "If you connect a device with it's
    MIDI Thru function active, it
    cannot respond to scanning."

    Normalerweise sollte das Programm danach meine Presets hochladen bzw. auslesen und in der Tabelle sichtbar machen......doch leider Fehlanzeige. Was nun? Hat evtl. jemand die gleichen Probleme? Bevor ich es vergesse, was muss ich denn überhaupt am V-Amp2 direkt einstellen, ich denke wie in der Anleitung beschrieben die Editier Funktion aktivieren und A drücken, dass sollte es dann gewesen sein um SysEx Dateien zu senden und zu empfangen. Ist dass korrekt? Bitte um Hilfe!

    MfG
    ChromaticWays
     
Die Seite wird geladen...