POD 2.0 Foot Pedal

von GOD-ReapeR, 25.06.04.

  1. GOD-ReapeR

    GOD-ReapeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.06.04   #1
    Ich wollte mir demnächst den POD kaufen.
    Allerdings kostet das billigste Pedal von Line 6 immerhin 100€.
    Das ist ein pedal für die direkte Anwahl von 4 Kanälen.

    Mich würde interessieren, ob es möglich ist den POD auch mit anderen Pedalen umzuschalten.(vielleicht wie beim V-Amp mit rauf und runter)

    Würde mich auch über Vorschläge freuen.
     
  2. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.04   #2
    Soweit ich weiß funktionierts mit allen midi pedalen. Angabe ohne Gewähr.
     
  3. GOD-ReapeR

    GOD-ReapeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.06.04   #3
    was ist denn am POD für ein Anschluss für das Pedal???
    normaler MIDI Anchluss?

    Hat vielleicht jemand einen Vorschlag für ein Pedal, das nicht so teuer ist?
     
  4. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 25.06.04   #4
    Probier mal die Behringer FCB1010 Midi-Fussleiste. Die kann alles, macht alles, ist robust und hat mich neu faire 133 EUR gekostet.
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 25.06.04   #5
    Hab nen Pod mit Floorboard (das große) und bin voll zufrieden, damit kannst du alles schalten (acuh gain boost , Effekte an aus, ....). Den Pod kannst du auch mit jeder MIDI Leiste schalten. Das Behringer Pedal ist sicher ne günstiger Alternative, musst du halt erst programmieren. Außerdem wird das Floorboard vom POD mit Strom Versorgt, während du beim Behringer noch extra Strom brauchst.

    cu Direwolf
     
  6. GOD-ReapeR

    GOD-ReapeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    30.06.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 26.06.04   #6
    danke für die Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping