pod + cubase -> komisches knacksen

von black-skull, 19.11.07.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 19.11.07   #1
    hi

    habe folgendes problem: ich hab jetzt mal wieder meinen pod xt an meinen aufnahmerechner angeschlossen (usb), davor natürlich die sachen für den pod installiert, und dann versucht mit cubase sx3 aufzunehmen. dabei kommen aber die ganze zeit ziemlich komsiche und laute knackser auf die aufgenommene spur, und das ist nur bei der aufnahme so. sonst funktioniert der pod auch. auf meinem anderen standard rechner hatte ich das problem nicht... ich vermute jetzt folgende deffekte: USB-anschluss vom pod kaputt, weil er auch beim einstöpseln des kabels etwas geknackt hat. oder es ist ein treiber fehler oder sowas, weiss ich heben nicht und hoffe es kann mir geholfen werden, hab auch mal ein beispiel aufgenommen, ist unerträglich anzuhören. hört sich auch ziemlich "digital" an das knacksen.
    http://rapidshare.com/files/70894853/fgd.wav.html

    mfg
    andi
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 20.11.07   #2
    Vielleicht etwas arg niedrige Latenz eingestellt7, so daß deine CPU nicht mehr hinterherkommt?
     
  3. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 21.11.07   #3
    leider nicht, aber danke für den vorschlag
     
  4. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 21.11.07   #4
    Hi,

    diese Geräusche kenne ich auch.

    Komischerweise treten sie erst auf, seit ich bei meinem Internet-Rechner das Mainboard und die CPU getauscht habe.
    Aktuell ist es ein Pentium4D und ein billiges Mainboard mit VIA-Chipsatz.
    Mit dem alten System, einem AthlonXP und einem Gigabyte Mainboard mit N-Vidia Chipsatz hatte ich nie Probleme.

    Ich habe das PODxt auch schon versuchsweise an meinem Recording-Rechner getestet.
    Auch hier habe ich keine Probleme mit Cubase und dem Line6 ASIO Treiber.
    Latenzen wie ich sie von der RME gewöhnt bin sind damit allerdings nicht machbar.

    Teilweise habe ich dieses Knacken sogar beim abspielen einer MP3 mit Gearbox.
    In diesem Fall muss ich sämtliche Programme im Hintergrund beenden.Danach sind die Knackser meistens weg.
    Manchmal hilft nur ein Neustart des Rechners während das POD angeschlossen und eingeschaltet ist.

    Ich vermute mal, daß irgendeine Komponente des Mainboards kurzfristig den PCI-Bus blockiert und so die Knackser entstehen.
    Von daher könnte ich mir gut vorstellen, daß es in deinem Fall auch der PC ist und das POD keinen Defekt hat.
     
  5. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 24.11.07   #5
    ok danke für die antworten, habs mit nem neustart probiert allerdings ging dann garnix mehr.
    werd damit klarkommen müssen.

    mfg
    andi
     
  6. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.05.08   #6
    Sry, dass ich das Thema nochmal aus der Versenkung hole, würde aber gerne wissen, ob`s mittlerweile eine Lösung für das Problem gibt, da ich z.Z. das selbe Problem habe.

    Auch bei mir war es so, dass das Knacken erst mit dem neuen Rechner kam...

    Athlon x² mit nforce 5-mainboard... vorher war es bei mir mit einem Sempron 2600+ auf einem Via KT400a auch fehlerfrei... -.-
     
Die Seite wird geladen...

mapping