Pod Xt an 5150 (als 2.PreAmp und MultiFx)

von Dark, 26.03.05.

  1. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 26.03.05   #1
    Moin :),
    ich hab mal in betracht gezogen mir den POD XT zu zulegen und ihn als 2. Pre Amp an meinen 5150II anzuschliessen.


    Gitarre ---> Input POD ---> 1.Output ---> Input 5150
    ---> 2.Output ---> FX Return 5150

    So wollte ich das ganze anschliessen, aber dazu hab ich noch ein paar Fragen.
    Hat der POD einen (True)-Bypass ? Und lassen sich die Outputs getrennt regeln (also kann ich den Output wechseln)?
    Also wenn ich den 1.Output benutze, dass der POD dann auf Bypass steht und ich nur den 5150 benutze ?
    Und dass ich beim 2.Output vom POD mit Ampmodels die Vorstufe vom 5150 umgehe und durch den FX Return direkt in die Endstufe gehe?

    Wenn ich das ganze so verkabele habe ich aber die ganzen Modulations-Effekte vor dem 5150 und nicht im Effektweg, wenn ich nur den POD als Effektgerät benutzen will :screwy:.
    Mit einem A/B-Switch könnte es klappen, allerdings kostet das wieder Geld und Kabel fliegen sowieso schon genug rum :D...

    Danke fürs Durchlesen und frohe Ostern :)

    (e: Sry, wusste jetzt nicht obs ins Effekt- oder ins Rack-Forum gehört...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping