Pod XT Live & Toneport???

von macsom, 11.04.06.

  1. macsom

    macsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 11.04.06   #1
    Pod XT Live & Toneport???
    Moin leutz,
    ich hab grade mit der SuFu im Forum rumgestöbert aber leider nichts zu meiner Frage gefunden. Und zwar bin ich im Moment am überlegen ob ich mir einen Pod xt Live kaufen soll, da ich eine Variax Gitarre habe und der dafür ja ganz praktisch sein soll (bitte jetzt keine Diskussion anfangen, ob die Variax-Gitarren gut oder schlecht klingen!). Ich habe auf der Line 6-Website gesehen, dass der auch für Studioaufnahmen gut geeignet ist. Da ich demnächst auch mal mit Homerecording beginnen will, hab ich auch was von dem Toneport gelesen, der ja die Sounds vom Pod hat. Wenn ich dann mit dem Pod xt Live aufnehmen wollte, würde ich aber trotzdem gern am Bildschirm sehen was ich da grade an Verstärkern hab, was ja mit dem Toneport funktioniert (Gearbox Software).

    Meine Frage also: Brauche ich für meine Aufnahmen dann beides, Pod und Toneport??? Wäre doch irgendwie idiotisch oder? :screwy:
    Würde dann das Setup ungefähr so aussehen: Gitarre --> Pod xt live --> Toneport --> PC?

    Danke im Voraus für Antworten!
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.04.06   #2
    Du benötigst nur eines von beiden. Der Toneport hat ja quasi einen Podxt in Software dabei.
    Wenn Du wirklich das machen würdest:
    Dann würde das Signal ja doppelt gemodellt werden, also du würdest das Signal, welches der Pod dauerhaft erzeugt, nocheinnmal ducrh die Gearbox sofwtare schicken. Macht also keinen Sinn.
    Wenn Du nur aufnehmen bzw. nur am PC spielen willst lohnt sich der Toneport, da er ja billiger ist, aber offenbar die gleichen Sounds hat wie der POD. Wenn Du aber auch ohne PC spielen willst, musst Du den PODxt Live kaufen. Dann aber benötigst Du nicht wirklcihe inen Toneport. Ich weiß nicht, wie gut sich es mit dem USB-Port arbeiten lässt. Ein vollstädniges USB-Interface samt AISO-Treiber ist der Podxt Live ja offenbar leider nicht. Die Soundkarte spielt dann eventuell ein Rolle. Der Toneport wiederum ist ja eigentlich nichts anderes als eine Soundkarte.
     
  3. macsom

    macsom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 12.04.06   #3
    Danke für den Tipp!
    Schwere Entscheidung :confused: Was soll ich mir kaufen *denk denk*
     
Die Seite wird geladen...

mapping