POD XT Verstärken

von MikeZ, 16.09.04.

  1. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.09.04   #1
    Hi,
    ich überlege mir gerade, wie ich den POD XT ohne meine Anlage und ohne eine PA verstärken könnte, um damit in einer Band ohne PA und zu Hause spielen zu können. Später -wenn PA vorhanden - sollte das Ding eventuell noch als Monitor gebrauchbar sein, ich denke es geht eh in die Richtung. Aber wie gesagt, es sollte auch als normale Box zum beschallen dienen - ist da vielleicht eine Endstufe mit einer PA-Box doch besser?

    Und denkt an meine karges Schülergehalt *lol*
     
  2. Ben723

    Ben723 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 16.09.04   #2
  3. MikeZ

    MikeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.09.04   #3
    Hm, ich weiss nicht, das klingt nach arg wenig Watt... mal was anderes, könnte ich da nicht jeden Keyboard-Amp nehmen? Die Frage von oben dürft ihr auch noch beantworten :D
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 17.09.04   #4
    Moin

    Für die art übergangslösung würd ich da eine aktivmonitor nehmen die sind allerdings auch nicht ganz billig wenn sie gut sein sollen aber auch nicht teurer als eine endstuffe mit box . Der HK D.A.R.T ist z.b sehr gut und auch eine anschaffung für die zukunft denn damit läst sich daheim , in der band und auf der bühne ( als monitor ) spielen oder jeglich andere monitor anwendung machen sowas kann man ja immer mal brauch und wenn man bei der probe drüber singt was zwar nicht die beste lösung ist aber immerhin leicht zu machen ist ;)
     
  5. MikeZ

    MikeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.09.04   #5
    Das übersteigt leider ein bisschen meine finanziennel Möglichkeiten :( Gibts vielleicht auch etwas, was ein bisschen billiger ist?
     
  6. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 17.09.04   #6
    Hi

    Sicher gibts auch noch ein paar modelle die günstiger sind nur ist der HK eben schon was profimässiges ;)
    Such dich einfach mal durch die Liste durch da steht einiges drin nur dran denken das er aktiv sein sollte wegen der eingebauten endstuffe , die müsste man beim passiven noch extra kaufen .
     
  7. MikeZ

    MikeZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
Die Seite wird geladen...

mapping