PODxt über´s Frontman 25R Verstärken?

von satchali, 06.09.07.

  1. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 06.09.07   #1
    Ich suche immer noch nach eine Verstärker Möglichkeit für meine PODxt.:confused:

    Ich habe viele AMP´s probiert wie z.B. Tech21 Trademark10/30 - Peavey Rage158 - Roland Cube 15X - Peavey Classic u.s.w.

    Problem ist : entweder Klingen die AMP´s allein Besser wie z.B. Trademark´s oder Classic30 oder sie klingen in Verbindung mit PODxt total beschiessen.:mad:
    Über Kopfhörer klingt mein POD total geil, und diese Sound will ich verstärkt haben.
    Nun habe ich den Fender Frontman25 in Auge weil der ja ein super Clean Kanal hat.
    Hat jemand Erfahrung mit PODxt + FM25R?
    Hat jemand andere Vorschläge?

    Oder soll ich in Saure Apfel Baissen und mir den Tech21 Powerengin60 für 400€ kaufen.......?:confused:
     
  2. Winharda

    Winharda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 06.09.07   #2
    Du kannst dir z.B. eine aktive Monitorbox kaufen, damit klingts dann wie aus dem Kopfhörer! Aber Speakersim anschalten!

    https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm

    Oder aber diesen Atomic Reactor, der speziell für die moddeling Bohnen gemacht ist!

    http://www.atomicamps.com/products.html

    Der ist aber dann schon deutlich teurer... vielleicht bekommt man den auch gebraucht!

    Bei beiden vorher aber vielleicht mal ausprobieren, ob es dir dann so passt...
     
  3. Rossi

    Rossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 06.09.07   #3
    - kannste, befürchte ich, knicken - über eine PA dürfte es live noch am
    besten klingen - für das Zusammenspiel mit echten Amps sind die Dinger
    nicht wirklich brauchbar...ä-häm, gibt aber sicherlich auch andere Meinungen.

    Bevorzugst du einige wenige verschiedene Sound, oder nutzt du das komplette
    Repertoire vom POD?
     
  4. satchali

    satchali Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 06.09.07   #4
    Ich benutze den POD nur zu hause zum Experimentieren .
    Über´s Peavey Rage158 hat sie gut geklungen.
    Als dann die Tech21 TM´s 10u.30 dazu kamen , landete mein POD in ebay.
    Dann hab ich Sie Vermisst und mir wieder ein neues POD gekauft und geschworen sie nie wieder weg zu geben. Ich brauche halt die vielen Einstellungen zum Spielen.
    Aber in wirklichen Leben brauche ich nicht mehr wie´n Classic30.

    Ich hab mich grad durch die SuchtFunktion bemüht, ich glaube ich investiere lieber in ein gutes Kopfhörer.
     
  5. satchali

    satchali Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 06.09.07   #5
    Ich war grad bei MS-Köln........nach langer hin und her....habe ich mich für´s Peavey Valve King Royal 8 mit 5W Vollröhre entschieden.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.09.07   #6
    Ok, hast dich jetzt schon entschieden, aber gerade nachd er AUssage
    würde ich erst recht sagen: Warum nimmst du nicht etwas, was genau das macht. Also den Sound nur lauter macht, anstatt ihn zu verändern?
    In diesem Thread wird gerade auch darüber diskutiert, der Kollege will aber lieber einen echten Amp, und keine neutrale Anlage (bzw. ist sich noch nicht sicher). Und du willst ja eigentlich was neutrales.
     
  7. satchali

    satchali Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 09.09.07   #7
    Ich habe jetzt paar Tage den Peavey Valve King Royal 8 mit 5W Vollröhre ausprobiert und muss sagen GEIL....einfach nur Geil......

    Ohne PODxt, also nur AMP kling nach Fender ProJunior....Clean Sahnig ......Crunch Blusig bis Rockig.
    Mit dem POD dran...geht sie richtig AB....so was wie ATOMIC nur in klein und viel billiger.

    Ich bin mit dem Amp super zufrieden....egal leise oder Laut alles klingt geil.
    Würde gerne ein Review dazu schreiben....aber mein Grammatik und Rechtschreibung verhindern das.
     
Die Seite wird geladen...

mapping