Polstifte abdecken

von rage607, 25.10.16.

  1. rage607

    rage607 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.12
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.16   #1
    Hallo,

    die Frage ist evtl. etwas seltsam und unnötig, aber mich stören sichtbare Polstifte extrem.
    Gibt es Möglichkeiten, diese abzudecken oder zu überkleben?
    Ich mag gerne einen sauberen, einheitlichen Look. In diesem Fall komplett schwarz.
     
  2. Ruhr2010

    Ruhr2010 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    1.945
    Kekse:
    26.495
    Erstellt: 25.10.16   #2
    Wenn Du nicht nur allgemeine Hinweise wie: "Nimm schwarzes Isolierband." lesen willst, solltest Du noch verraten um welche Tonabnehmer es geht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    1.570
    Erstellt: 25.10.16   #3
  4. rage607

    rage607 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.12
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.16   #4
    Es geht um die Pickups vom Ibanez SR305EBL. Die sind so groß wie die Bartolini MK1 in meinem SR505L.
     
  5. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    255
    Kekse:
    1.570
    Erstellt: 25.10.16   #5
    Ah, jetzt bekommen wir die relevanten Informationen.
    Hätte ich das gewusst hätte ich mir meinen Komentar und den Besuch bei Tante G sparen können.
    Zwei preiswerte Methoden die mir einfallen sind: schwarze Farbe /Edding. Damit sind die Polstifte zumindestens nicht mehr so auffällig. Im Bühenlicht sozusagen unsichtbar. Die andere ist Klebefolie. Wenn sie sauber mit dem Cutter oder Skalpel geschnitten sind dürfte das anfangs eine unsichtbare Abdeckung sein. Je nach Spielart können sich aber mit der Zeit die Ränder lösen. Dann muß man neu kleben.
    Wenns aufwändiger sein darf könnte man versuchen jemanden zu finden, der Tiefziehen kann. Das wäre natürlich optimal.
     
  6. rage607

    rage607 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.12
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.16   #6
    Habe ich irgendwie vergessen zu erwähnen.
    Das mit der Folie ist eine gute Idee. Es gibt ja schwarz matte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping