"Polyphasic Sleep"

von am_i_jesus?, 26.07.06.

  1. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 26.07.06   #1
    Polyphasic Sleep

    Hat schon mal jemand davon gehört oder sogar Erfahrungen damit gemacht?
    Klingt ja extrem geil..!

    €:
    Zitat seiner Ehefrau:
    "One night I woke at 2am and smelled sweet potato curry. I wanted to get up and have some right then and there!" ;)
     
  2. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #2
    mehrphasen-Schlaf? ich hab keine Lust das durchzulesen, erklär doch mal was das genau sein soll? ich steh grad aufm Schlauch.

    aber mal OT: woher dein nick? Ich kenn eine band die sich Am I Jesus nennt (die allerdings recht bescheidene Musik von sich gibt ^^)

    Edit: ah verstehe den 8 Stunden Schlaf über mehrere Etappen übern ganzen tag verteilen nur blöd wenn man feste Arbeitszeiten hat. Und was ist daran nun das besondere, was bringt das genau ausser Schlafdauerreduzierung und eventuelle gesundheitliche Schäden und Verwirrung des Biorhythmus) Erklärung bitte ;)
     
  3. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 26.07.06   #3
    hmm...naja...naja...
    ich bin da irgendwie skeptisch...
    aber falls es wahr ist, tja, dann kann ich's ja bald ausprobieren, habe nämlich bis 5 schule, und dann noch 4 Stunden Spanisch unterricht, plus die ganzen hausaufgaben und projekte und wasweissich :D
     
  4. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 26.07.06   #4
    Es geht darum, über lange Zeit mit 2-5h Schlaf am Tag auszukommen. Der Trick ist dabei, alle 6h ca. 30min lang zu schlafen, der Körper geht dann (nach ca. 2 Wochen Eingewöhnung) sofort in die REM-Phase über und man hat 20-40h in der Woche mehr Freizeit. Natürlich braucht man dafür einen flexiblen Zeitplan und darf angeblich unter keinen Umständen verschlafen oder einen 30min-Schlaf auslassen, das wäre angeblich ziemlich schlimm...
     
  5. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #5
    Also ich kann mir nicht vorstellen das sowas funktioniert, wir Menschen haben doch nicht umsonst den Schlafdrang "eingebaut"... Jetzt wollen sie uns auch noch den Schlaf nehmen,wo kommen wir da noch hin^^
     
  6. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #6
    ok aber wenn man dann 20 bis 40 Stunden mehr Freizeit hat die Woche..... die muss man allein verbringen weil alle Freunde schlafen ^^ also als Selbstständiger wär das wohl sinnvoll zB als Webdesigner oder Grafiker oder sowas da kann man viel mehr arbeiten und mehr Aufträge machen ... folglich mehr kohle machen. Aber als Angestellter seh ich da keine Chance, der Chef wird ein 30 Minuten Nickerchen trotz allem nicht gern sehen. Aber so 20 minütige Nickerchen im Büro sind ja sogar ratsam. Nur wenn ich zB dieses Polyphasic machen würde ich wüsste nicht was ich nachts machen würde und wenn man unterwegs ist und aufeinmal muss man 30 Minuten schlafen ist doch auch doof.
     
  7. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 26.07.06   #7
    nicht unbedingt.
    klar, wir habens uns angewöhnt nachts zu schlafen weils dunkel ist.
    was ist mit dem norden wo es n halbes jahr lang hell ist?

    es ist alles ne frage der gewöhnung.
    und ich wette nach einer woche hat man sich da auch dran gewöhnt.


    die frage ist da nur woanders:
    n kumpel von mir geht um ca 16.00 pennen, wacht dann um 4 morgens auf, macht hausaufgaben usw.
    dann geht er in die schule. und ist müde, ist nicht fokusiert.
    denn für ihn ist es ja das ende des tages.

    jetzt ist halt die frage wie isses bei diesem polyphasic sleep?
    ist man da dauern müde und unkonzentriert?
     
  8. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 26.07.06   #8
    Ich werde es mal ausprobieren! ;) Jaja, Ferien sind was tolles. ^^
     
  9. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #9
    ich glaub Ferien reichen da nicht aus das richtig zum laufen zu bringen vor allem wirste dann probleme haben wenn Schule wieder anfängt brauchst ja auch wieder ne umgewöhnungsphase ^^ aber viel Spaß, vor allem beim Langweilen nachts wenn alle anderen schlafen :-D
     
  10. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 26.07.06   #10
    Naja, ich hab noch 2 Wochen Ferien, die letzte Woche würde ich das wieder umstellen, wenn es dann klappen sollte... :D
     
  11. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 26.07.06   #11
    Ich kann mir auch nicht vorstellen das das sehr gesund ist... Würd ich Leuten mit Kreislaufproblemen nicht empfehlen
     
  12. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #12
    ja aber du brauchst schon allein 2 Wochen für die richtige Umstellung auf Polyphasic ^^ schmeiss die Schule, werd arbeitslos.. dann geht das viel besser ;)
     
  13. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 26.07.06   #13
    Ok, ein Grund für mich, es zu lassen! :screwy: Ausserdem fällt mir gerade auf, dass das nur Leute ohne Unternehmungslust/Freunde machen können... :rolleyes:
     
  14. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #14
    irgendwie erinnert mich Polyphasic Sleep an das Lied Monosyllabic Girl von NoFX...aber nur von den Wörtern her *grübel*
     
  15. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 26.07.06   #15
    HM auch ne interessante Version. Ich kene nur ein paar Online-Game-Junkies, die ihren Tag-NAcht-Ryhthmus einfahc komplett umgedreht haben. An sich hat die NAcht dem Tag gegenüber ja mehr Vor- als Nachteile... aber da die gesamte Restwelt nun mal andersrum ausgerichtet ist, macht das keinen Sinn.
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.07.06   #16
    das ist aber sozusagen "in der gesellschaft verankert", und keine natürliche sache. wenn man neugeborene kinder oder wilde tiere beobachtet, bemerkt man, dass sie auch einen anderen schlafrhythmus besitzen - sie schlafen und wachen nämlich etwa in vier-stunden takt. sie sind also innerhalb von 24 stunden drei mal wach und drei mal im schlaf.
    im laufe des wachstums lernen wir menschen (und auch manche tiere, die mit uns leben - zum beispiel hunde) dann, wie alle anderen menschen auch tagsüber wach zu sein und nachts zu schlafen. wenns nach der natur ginge, hätten wir immer noch unseren vier-stunden takt, das ist übrigens auch der grund wieso viele menschen am frühen nachmittag müde sind und ein leistungs-tief haben... :D
     
  17. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 26.07.06   #17
    Willst du mir damit sagen, dass ich ein Tier bin? :p
     
  18. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 26.07.06   #18
    es ist sehr wohl natürlich. stichwort zirbeldrüse: diese produziert so lange kein licht in die augen fällt das hormon Melatonin, welches einen schläfrig macht. In so fern ist es schon richtig auch nachts zu schlafen.
    aber warum das ganze? schlaf ist doch klasse :great:

    Das erinnert mich an ein zitat aus einem buch von Terry Pratchett:

    (ich übernehme keine Haftung falls dies der falsche Wortlaut ist, der sinn stimmt aber)
     
  19. Gong

    Gong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.06   #19
    wie ging das nochmal? "Die Nacht ist nicht mehr nur zum schlafen da, die Nacht ist alles was belebt. Ein Schiff ist nicht nur für den Hafen da es muss hinaus hinaus auf hohe See...." *blubb* man ich kann mich nicht mehr genau dran erinnern.
     
  20. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 27.07.06   #20
    Hmmm... Ich les grad den Erfahrungsbericht durch - der Typ kommt tatsächlich mit 2-3h Schlaf pro Tag aus und fühlt sich dabei wacher als vorher. Hmmmmmmmm.... Sollt ich das probieren? Ich meine... Urlaub wär ich ab nächsten Sonntag wieder für fast 3 Wochen. Das würd sich ausgehen.

    Hmmm... Das größte Problem wär dabei halt, die Familie davon zu überzeugen.