[Pop/Rock] Demoaufnahme-Bewertung

von Yeah, 04.08.08.

  1. Yeah

    Yeah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.08   #1
    servas!

    wir kommen jetzt eeeendlich gegen ende der aufnahmen für unsere demo-cd und jetzt würd ich mich interessieren, was daran noch zu verbessern wäre :great:

    das hier ist einmal eine vorläufige version mit möchtegern-mastering :rolleyes:
    also egal in welche richtung es verbesserungsvorschläge gibt, ich bin ganz ohr!

    wär super, wenn ihr euch das mal anhören würdets!
    dankee!

    http://uploaded.to/?id=yagugk
     
  2. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 05.08.08   #2
    Die Drums müssen nach meinem Verständnis etwas lauter sein und brauch mehr breite.
    So bilden sie keine Einheit mit den Gitarren.

    Hihat, OHs und Toms nach außen pannen und den Raum in auch weit ins Stereo Bild ziehen.

    Vielleicht sind die Gitarren auch etwas zu weit außen. :D
     
  3. Yeah

    Yeah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #3
    Danke schonmal für die Kritik!

    die drums hab ich schon lauter gestellt, bzw. den snare-sound noch geändert, weil er mir doch zu "krachig" war.

    öhm... OH und Toms (die eh fast nicht vorkommen ^^) sind schon gepannt, hihat gefällt mir eigentlich ganz gut, wenns in der mitte ist. ist das leicht nicht üblich?
    wie meinst du dann, dass sie noch mehr breite brauchen? mit hall dem ganzen mehr raum geben oder mit stereo-expander arbeiten?

    zu den gitarren...sind alle vollständig nach außen gepannt, hab gedacht so doppelt man doch eigentlich? naja ich lass ja mit mir reden :D
     
  4. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 08.08.08   #4
    Hm naja, wenn du den Fehler nicht hörst, solltest du mal versuchen, deine Abhöre im Stereo Dreieck aufzustellen. Sonst kannst du das auch schlecht beheben.
     
  5. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    820
    Kekse:
    17.415
    Erstellt: 10.08.08   #5
    Servus,

    Schöner Song erstmal :) !
    Dieter hat eigentlich schon alles gesagt...
    Drums etwas zu leise und zu eng (Becken beser verteilen, man merkts schon am Anfang. Die Hihat ist sehr mittig und klein...).
    Womit du das machst hängt davon ab wieviele Spuren die Drums haben. Wenn Overheads nur 1 Spur haben, dann versuch mal den Stereo-Expander. Sonst würd ich es erstmal per Hand probieren...
    Gitarren sind ja auch recht weit aussen. Das fällt anfangs auf, stört mich aber gerade im Refrain nicht mehr wirklich, würd dennoch mal vieleicht 80% statt 100% panning probieren. Gits etwas rein, Drums etwas raus und das ganze ist dann homogener.

    Grüße - der Captain
     
Die Seite wird geladen...

mapping