Popa Chubby jetzt auch in Germanien!

von Bleecker Street Boogie, 18.03.04.

  1. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 18.03.04   #1
    Der hässliche, übel tätowierte und sich ungesund ernährende Dickmops, Gitarrenzauberer und singenden Dampfhammer tourt gerade durch Deutschland und Umgebung. Wer richtig powernden Bluesrock mag, der soll hingehen und genießen, denn live ist der Mann eine echte Macht! Und ich gehe hin, wenn er in Berlin spielen wird! Und ja, ich freue mir einen Kullerkeks...
     
  2. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 24.03.04   #2
    Amen,

    ich habe den Mann schon 2mal in der Bluesgarage gesehen, und obwohl er jetzt einen ganz anderen Bekanntheitsgrad geniesst als bei dem ersten Gig den ich sah, lohnt sich das auf alle Fälle.

    wenn seine Platten doch nur annähernd so gut wären wie sein live-Spiel.

    SBL
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 24.03.04   #3
    Es gibt auch noch andere Meinungen zu dem Herrn.... schaut mal hier

    ciao,
    Stefan
     
  4. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 25.03.04   #4
    tja,

    ich kann nur sagen das der Mann zuerst an einem Tisch in Nähe des Einganges saß, seine CDs verkaufte und signierte, dann 1,5h das Haus gerockt hat und nach einer 10-15min Pause (war glaube ich eher für seine Mitmusiker als für ihn) nochmals 1h lang rockte.
    und danach?
    die Band schleppte sich in den Backstage während Popa nach kurzem Boxenstopp wieder seine Position an der Tür bezog um CDs zu verkaufen und zu signieren.

    das jemand sein Publikum so fertigrockt hatte ich bisher nur bei Maceo Parker erlebt, aber sich danach noch unters Volk zu mischen...

    Allerdings stimmt es, daß er den Mischer ein paar mal übel von der Bühne aus anpöbelte :twisted: oder vielleicht sind Deutsche/Schweizer da etwas empfindlich wenn jedes zweite Wort 'goddam' und 'fuckin' sind.

    SBL
    PCL
     
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 27.03.04   #5
    Wow, also diese PA-Forum-Einträge sind nicht schlecht! Ist mir aber egal wenn er mir ein Mikro an den Kopf wirft, selbst wenn er voll aggressiv auf mich losgehen würde, verdammt, das Konzert in Berlin werde ich auf keinen Fall verpassen, selbst wenn ich die schlimmsten Prügel und Gehörschäden davontragen würde! Seine Studio-CDs finde ich so lala, aber das was ich live von ihm kenne rechtfertigt 100 Euro Eintritt! Wobei ich es aber gar nicht schlecht finde dass sie nur ein Viertel kosten...
     
  6. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 08.04.04   #6
    Ich war da, ich war da... Und ich war begeistert, ich küsse den Boden auf dem er läuft! Nachdem ich die Sachen aus dem PA-Forum gelesen hatte, hatte ich Angst dass er schlecht gelaunt sein könnte und nur so 40 Minuten spielen würde, aber ic habe mir alle Mühe gegeben von Anfang an ein guter Fan zu sein und zu brüllen wie ein 14-jähriger! Was mir auch baldigst nicht mehr schwer fiel, denn er war einfach göttlich! So ein geiles Konzert habe ich noch nicht erlebt! Er hat fast vier Stunden lang gespielt, und er war absolut gut drauf, seine Band auch, er war witzig und hat blueslike mit uns Frage-Antwort-Spielchen gemacht und uns auch sonst mit witzigen Ansagen unterhalten und ich habe seitdem mein Bruder auf die Welt gekommen ist echt keinen Tag so intensiv gelebt wie diesen! Wann immer er nach Europa kommt, ich werde da sein, koste es was es wolle und treibe mich armen Studentenschluckspicht in den Ruin, ich gehe hin!
     
  7. Mystery

    Mystery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.04   #7
    Muss ich doch auch mal meinen Senf dazugeben.
    Live ist der Mann eine Erscheinung.
    Hingehen und selbst beurteilen.Habe schon mehrmals das Vergnügen gehabt und kann nur sagen das ich die 4h nicht bereut habe.

    [​IMG]

    Gruß

    Gerd
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 23.04.04   #8
    Der Kerl hat es echt drauf!
    [​IMG]
    Nur die Gitarre sieht bei dem immer so winzig aus.... :D

    RAGMAN
     
  9. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 25.04.04   #9
    Bei Muddyfrogs Bild ist rechts neben Popa sein Keyboarder, der war auch mit und hat auch Hammond gespielt. Bist du da irgendwo mit drauf, lucky you?

    Ja, der Mann hat es echt drauf, mindestens 120 Kilo! Seine Mimik ist einfach gut! Diese Fender hatte er in Berlin auch mit, aber gleich nach dem zweiten Song ist ihm eine Saite auseinandergefallen, was man aber echt nicht gehört hat, er hat einfach weiter quer übers Griffbrett gespielt und zwar ohne Abstriche! Und da hat er eine weiße Strat mit Lipsticks oder Telecaster-PUs gespielt, "the guitar that makes my fingers bleed", wie er sagte. War einfach geil!
     
  10. Mystery

    Mystery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #10
    Ja, da bin ich auch drauf.
    War ein bomben Abend, den ich nicht vergessen werde.

    Gruß

    Gerd
     
  11. Mystery

    Mystery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #11
    Wer sich selber ein Bild machen möchte und mal reinhören will bei POPA,sollte auf dieser Seite http://www.popachubby.net mal Bootlegs anklicken.


    Gruß
    Gerd
     
Die Seite wird geladen...