Pork Pie Drums

von cAstor123, 05.09.05.

  1. cAstor123

    cAstor123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.09.05   #1
    Hat irgendwer Erfahrungen mit dieser Firma? Schon mal angetestet oder spielt jemand Pork Pie Drums? Wo kann man Trommeln von diesem Hersteller beziehen? Ich habe gehoert die Snaredrums sollen ziemlich gut sein.
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.09.05   #2
    Porkpie ist einer der abertausend Customhersteller aus den USA.
    Die verbauen Maplekessel in Tomangepassten Stärken. Quasi
    fast so wie bei den Pearl References. Ein 12" Tom hat z.b. 6Ply
    ein 14" Tom hat 7ply usw.
    Zweifelsohne spizen Sets allerdings hier in Deutschland kaum zu kriegen
    und wenn dann maslos überteuert. Für ein Standard Shell Set
    2 Toms 1 Snare 1 Bassdrum darfst du mind. 3500-5000€ rechnen.
    Ab und an findet man eins in Ebay aber nur mit viel Glück.
    Für ein Custom Set aus unserer Gegend kuck doch mal hier vorbei
    http://www.drumdesign.com/deutsch/index_d.html
    http://www.lauperdrums.ch/

    oder wenns nicht anders geht
    http://www.porkpiedrums.com/
     
  3. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 05.09.05   #3
    Hi..
    Drumcenter (www.drumcenter.de) in Köln wollen die wohl in´s Programm nehmen. Im "Sticks" haben die damit Werbung gemacht...
    Die Teile sehen ja super aus, aber der Preis???? Vom Klang her muss das ja dann der "Himmel auf Erden" sein [​IMG] ...
    Wenn ich im Lotto gewinne, kauf´ ich mir einen Satz (vorher aber einen Spaundrums-Satz, weil die zuerst da waren und genau so verführerisch aussehen...)
    Gruß T.
     
  4. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.09.05   #4
    Ok, dann warte ich mal, bis es bei drumcenter welche gibt und wenn ich dann die 6 Richtigen im Lotto habe...
    Vielen Dank :)
     
  5. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.09.05   #5
    Hmm, die Sitze schauen auch gut aus.

    Naja abwarten, was das alles kosten soll.
     
  6. Jalaba

    Jalaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    12.04.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.05   #6
    gibts ab sofort im drumcenter,hab heute nen flyer bekommen von denen
     
  7. cAstor123

    cAstor123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.09.05   #7
    nur schade, dass man auf www.drumcenter.de nicht die verschiedenen farblichen Möglichkeiten etc. sehen bzw. in Erfahrung bringen kann. Naja, vieleicht kommt da ja noch was :)

    Die Pork Pie Snares sollen ja recht gut sein, hat jemand schonmal sonen Sitz ausprobiert?
     
  8. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 10.09.05   #8
    Pork Pie = Keller USA Maple Kessel, wie sie tausend andere Firmen verwenden (unter anderem Orange County, Drumsound, GMS, Spaun und ganz ganz früher DW, die Liste ist schier unendlich)

    Preis = etwas überteuert.

    Lösung: ;) Stegner www.stdrums.de

    das wäre so mein Beitrag wenn du den Sound von Pork Pie erziehlen möchtest

    Mal ganz ehrlich bei High End Schlagzeugen zu fragen wie die klingen, gerade bei den Ahorn Sets ist eigentlich subjektiv, alle probieren immer das den Klang zu definieren, beachtet bitte das in der Preisklasse egal bei welchem Hersteller nur sehr schwer unterschiede festzustellen sind, so stark ist das menschliche Gehör dann doch nicht ausgebildet, ich will hier keine diskussion anfangen, aber so seh ich das, da liegt es dann an einem selbst
     
  9. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 10.09.05   #9
    Ich krieg bald Kessel von Stegner dann kann ich ja ein kleines Review
    schreiben :D.
    Keller muss man halt mögen. Die einen findens scheise die andren finds geil.
    Wie immer beim Schlagzeug
    Allerdings macht der Gerd seinen Gartung sicher ein bischen anders als Pork pie
    und Pork Pie macht sie anders als Ocdp anders als Ms, Drumdesign, ....
    Also ein bischen andres Klingen die ganzen Sets schon.
    Aber im Grunde hat Hippiejim recht es liegt dann eher in der
    Stimmung und der Fellwahl wie der Sound aussieht.
    Ein weitere Nachteil beim Herrn Stegner ist, dass man nicht die Auswahl
    an Finishs hat eben "nur" Folie. Pork pie machen auch sehr sehr gute Airbrush
    Finishs die Absolut einmalig sind.

    @ cAstor123
    Zitat Pork Pie " Color choices are limited only by your imagination..." :)
     
  10. omindy

    omindy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.12
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    12
    Ort:
    austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.13   #10
    hi!

    hab den uralt thread grad gefunden, leider gibts ja keine wie oeben angekuendigte review von sanderdrummer, bzw ich habs nicht gefunden...
    ich hab eine snare, die mir sehr sehr taugt. ein ganzes set kenn ich nicht bzw hab ich noch nicht gespielt.
    jmd erfahrung?
    vlt ist ja in den paar jahren seit dem es diesen thread gibt schon mal jmd drueber gestolpert ;-)

    LG DIDI
     
  11. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 08.02.13   #11
    Gott ist der Thread alt :).
    Hab ich wirklich nie ein Review gemacht ?
    Ich kann mich ehrlich auch nicht mehr erinnern xD.

    Aber auch nach langer Zeit kann ich immernoch nen Daumen hoch für Keller Kessel geben.
    Seis im Studio Live oder einfach so im Proberaum super vielseitig und klasse Klang.

    Ich hab sehr dünne Kessel 6 ply Toms und 8 ply Bassdrum.
    Die Toms sind sehr warm und nicht zu laut.
    Haben aber (mit entsprechenden Fellen Evans G2 mit G1 Resos haben sich bewährt)
    genug Attack um sich gut durchzusetzen.

    Die Wucht ist allerdings die Bassdrum.
    Das Teil klingt einfach perfekt.
    Die Bassdrum war mir immer das wichtigste am Set
    und ich hab noch kein Schlagzeug gespielt das annähernd
    an so einen Sound ran kommt wie die Kellerkessel.

    Hat Druck ohne Ende aber Zeitgleich auch richtig viel Schmatz.
    Schöner moderner Schlagzeugsound.

    Es ist aber wirklich sehr schwer das ganze mit Worten zu beschreiben ;).
    Vielleicht war das auch der Grund warum auch damals kein Review gemacht habe.

    Aber mit Bildern kann ich dienen das ist recht einfach ;).

    [​IMG]

    [​IMG]

    In einem Satz kann ich sagen:
    Ich habs auch nach einige Jahren nicht bereut mir das Keller Set geholt zu haben und ich würds jederzeit
    wieder kaufen weils der Hammer ist ;).
     
  12. omindy

    omindy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.12
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    12
    Ort:
    austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.13   #12
    hallo sander!!

    danke fuer die info und die fotos!
    optisch ein sehr feines set!! soundmaessig kann ich es ja nicht beurteilen ;-)

    aber danke fuer die info!!

    liebe gruesse
    didi
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 15.02.13   #13
    Ich verliebe mich immer wieder neu in Dein Set, Sander! :)
    Und obwohl ich nur einen Beckenhersteller am Set hängen habe bewundere ich deine "eigensinnige" Haltung, schlicht das Blech an's Set zu hängen, das gefällt. ;) Egal von welchem Hersteller.
    Und obwohl es das Selbstverständlichste dieser Welt sein sollte, sieht man es nur selten.

    Alles Liebe,

    Lim
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping