Position beim Spielen

von Topi8712, 09.03.04.

  1. Topi8712

    Topi8712 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #1
    Hallo zusammen,

    inspiriert durch Toetis "Hocker-Thread" möchte ich einmal die Frage aufwerfen, welche Haltung nun die gebräuchlichere ist, Klavier zu spielen?
    Im Sitzen oder im Stehen?
    Bei klassischer Musik sitzt man ja grundsätzlich, im Rockbereich stehen die Keyboarder meist. Wie ist es aber bei Übergangsbereichen? Wie im Soul, im Hip-Hop, im Funk?(Wenn Keyboarder/Pianisten dabei sind)
    Was wird weitläufig mehr akzeptiert?
    Zum Hintergrund: Ich spiele eigentlich nur im Sitzen. Wir haben bald unseren ersten Auftritt und nun möchte ich wissen, was besser ankommt. Wir spielen Funk, Hip-hop, Latin und a weng rock dazu.

    Gruß

    Tom
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 09.03.04   #2
    Ich sitze. Früher stand ich zumeist aber ich denke ich habe das ganze Zeugs besser unter Kontrolle wenn ich sitze - irgendwie sind da inzwischen so viele Schalter und Pedale auf dem Boden und dann noch das Rack und der Mischer links und die Keyboards vor mir .... auch waren die "hohen" Gestelle meist ein wenig wacklig.

    ciao,
    Stefan
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 10.03.04   #3
    Mahlzeit.
    Na, dann will ich auch nochmal :-) Für die, die es noch nich wissen.

    Bisher habe ich meine Gigs im stehen gespielt und auch pos Rückmeldungen bekommen. Grade beim letzten. Da hatte ich jeweils zwei Keyboards gegenüber und das sah dann wohl cool aus, weil ich beide gespielt habe und schön nach vorne gucken konnte ohne was im wege.

    Da war es mit den Pedalen auch nich so schlimm, weil wir viel gecovert haben und ich da nur ein Sustain Pedal brauchte, mal auch zwei, aber das war machbar.

    Da wir aber jetzt wieder vermehrt wieder eigene Sachen spielen werd ich wesentlich komplexere Sachen machen müssen. Da werden dann auch wieder die restlichen Pedale mitspielen und da is das dann wirklich besser im sitzen zu kontrollieren.
    Bin mir auch noch nich sicher über sowas halbes, aber das gehört ja in den andere Thread.

    Wenn ich aber einen Flügel da hätte, würde ich denn mit Sicher vorne auf die Bühne stellen und sitzen.
    mfG
    Thorsten
     
  4. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 10.03.04   #4
    Hmmm ... hoert sich nach Kreuzigungspose an. ;)
     
  5. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 11.03.04   #5
    Guten Tach,

    also ich habe noch keinen Jazzer gesehen, der im Stehen gespielt und keinen Rocker, der auf einem Hocker sitzend seine Tasten gedrückt hätte. Käme wohl beides allzu lächerlich.

    Alles dazwischen ist Geschmackssache. Grade bei Latin und Funk ist es echt schwierig. Bei Buena Vista gabs doch auch einen Keyboarder. Saß der oder stand der (nicht was ihr jetzt denkt wink)?

    Gruß Martin
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 11.03.04   #6
    Hier! Ich! Aber Rock mit Orgel und Piano geht oft nicht anders bei insgesamt 4 Tretminen (2* Volume, Sustain + Leslie). In dem anderen Thread steht ja bereits, dass ich live die "halb-stehende" Position bevorzuge. Aber wenn der Platz nicht reicht, wird auch mal klassisch gesessen...

    Jens
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 11.03.04   #7
    Es hat eben beides seine Vor- und Nachteile. Muss man abwägen.
    Wobei ich bei Jazz wohl auch eher sitzen würde. Obwohl ich da auch schon das bedürfniss hatte zu stehen :-) Wenn so richtig abgeht.

    Als Keyboarder hat mans echt nicht leicht. Aber ich denke das die halbe Idee von Jens schon ganz ok ist. Werde es das nächste mal auf jeden Fall so probieren.

    Nur, die Herren Band Kumpels sehen das irgendwie anders. Die hätten es lieber wenn ich sitze. Das finde ich mal ziemlich daneben. Ich sage denen ja auch nicht, wie sie spielen sollen.

    Aber wo wir schon dabei sind: Ich habe ja schön alles auf K&M Tischen. Aber irgendwie habe ich da mit der höhe immer noch Probleme. Entweder zu hoch, oder zu tief. Aber vielleicht legt sich das ja jetzt. Mit dem halben :)
    Wünsche noch einen angenehmen Tag
    mfG
    Thorsten
     
  8. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 11.03.04   #8
    Tut mir leid, Jens, wenn ich Dich als Vertreter der Sitz-Rocker-Fraktion ;) zum Außenseiter gestempelt haben sollte. Zuhause spiele ich, wenn mal wieder kein Stuhl greifbar ist, zum Teil sogar auf den Knien :shock: :shock: , was mich eindeutig als Mitglied der radikalen "Kneeler" ausweist. ;)

    Mal im Ernst: im Bezug auf die Benutzung mehrerer Tretminen könnte man sich wahrscheinlich bei den Organisten professionellen Rat holen. Die meisten spielen mit ihren Füßen schneller als ich mit den Händen.

    Gruß Martin
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.03.04   #9
    [quote="Martin WPunkt
    Mal im Ernst: im Bezug auf die Benutzung mehrerer Tretminen könnte man sich wahrscheinlich bei den Organisten professionellen Rat holen. Die meisten spielen mit ihren Füßen schneller als ich mit den Händen.
    [/quote]

    Die sitzen aber auch alle. Das wär sonst echt was für's Guinness-Buch: Eine Bach-Toccata oder Barbara Dennerleins "Jimmy's Walk" im Stehen :shock:

    Jens
     
  10. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 12.03.04   #10
    Um das zu sehen würde ich richtig zahlen....
    Ich finde ohne Hocker geht nix.
    Und ich habe nur einen Schweller und einen Treter fürs Kabinett!

    Spielt jemand von euch mit Basspedalen? Finde ich total geil...habe aber keine!!!
    Dennerlein ist da echt der Knaller...aber ihre Beine sind sowieso... :)
     
  11. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.03.04   #11
    Tja, Pedalbass macht eine knackige ähm... Rückansicht :mrgreen: :shock:

    Jens
     
  12. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 12.03.04   #12
    Das gut.
    Sowas will ich auch haben :D
    mfG
    Thorsten
     
  13. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 12.03.04   #13
    ....jaja, die Dennerlein....

    hatte mal das Glück, sie als Vorgruppe ! zu einem Konzert des örtlichen Gesangsvereins shock hier bei uns aufm Dorf zu erleben. Nur Dennerlein plus Schlagzeuger. Hab danach tagelang keine Taste mehr gedrückt. roll
    Das heftigste waren die Basspedalsoli, während sie gaaaanz easy und entspannt ins Publikum lächelte....

    ....da kriegste mal so ganz prinzipelle Zweifel an einigen Sachen, kann Euch sagen....

    Einfach geil D

    Gruß Martin
     
  14. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.03.04   #14
    Bei mir kommts darauf an, was ich spiele ... wird mein Idol Jon Lord imitiert (mehr schlecht als irgendetwas anderes), stehe ich ... aber bei Sachen der Doors ist das anders. Ray Manzarek hat auch gesessen, und irgendwie passt es zu deren Stücken besser...

    Andre
     
  15. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.03.04   #15
    Ich brauch meinen A**** auf dem Hocker.
    Das erdet irgendwie... ;)
     
  16. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 13.03.04   #16
    Ich bin echt überrascht, wie unterschiedlich das bei allen ist. Man hätte schon viel früher mal so einen Thread starten sollen :-)
    mfG
     
  17. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 15.03.04   #17
    HI!
    Ich spiele auch Rock und muss sagen, dass ich vor nem halben Jahr noch gestanden bin. Irgendwie hatte das auch was... man konnte einfach mehr abgehen.

    Jetzt spiel ich mit 2 Keyboards übereinander und krieg die auch von der Höhe nicht mehr so hin, dass ich stehen könnte...

    Außerdem finde ich es sehr anstrengend das Sustain-Pedal im Stehen zu Bedienen? Wie macht ihr das denn? Auf einem Bein stehend? Oder lehnt ihr euch wo an?

    Man müsste mal nen Keyboardständer erfinden, wo man die Höhe auch während dem Auftritt ändern kann. Mit Luftdruck wie bei meinem Drehstuhl oder so ;)

    MfG
    Brunni
     
  18. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 16.03.04   #18
    Mahlzeit.

    Ich spiele wie gesagt auch zwie übereinander und habe da bisher keine Probleme. Vielleicht der falsche Ständer? Was hast du für einen?

    Ich spiele das nur mit der Fußspitze, stehe als meistens auf der Hacke. Klar, ist nicht so ganz einfach, geht aber.

    mfG
    Thorsten
     
  19. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.03.04   #19
    Jo, weiß schon, dass ich den falschen Ständer habe. Wollte bzw. Konnte mir keinen anderen leisten. Hab 2 X-Ständer. Geht auch super, ich denke nur, dass es recht instabil würde, wenn ich es hochdrehe, muss es mal probieren.

    MfG
    Michael
     
  20. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.03.04   #20
    Abend.
    Da kann das Problemm evt liegen. Meinen Tisch kann ich ja wirklich sau hoch machen und das ist immer noch sehr stabil.
    Bei dem X wäre ich auch skeptisch. Vielleicht kannst du den ja noch höher stellen, per Podest oder so, obwohl das nicht wirklich eine gute Lösung wäre.
    Dann lieber mal einen anderen leihen, gucken obs damit besser geht und dann sparen :-)
    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping