Position des Humbucker

von Bahlsen, 03.12.06.

  1. Bahlsen

    Bahlsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.06
    Zuletzt hier:
    8.03.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #1
    hi,
    Ich besitze eine Fender Squier strat und möchte mir den Seymour Duncan SH-4 zulegen.
    Meine Frage lautet nun, wo die beste Position des Humbuckers wäre. Also entweder Stegposition, Mitte oder Hals. Wäre auch schön wenn ihr mir die jeweiligen Vorteile der Positionen erklären könnt.

    danke schonmal im Voraus!
     
  2. Bahlsen

    Bahlsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.06
    Zuletzt hier:
    8.03.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #2
    kann mir keiner helfen???
     
  3. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 03.12.06   #3
    Die Strat hat doch H-S-S Bestückung, oder? Und der SH-4 ist doch auch ein Humbucker, oder? Also denk ich mal du solltest den an die Bridge bauen lassen. :)
     
  4. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 03.12.06   #4
    die frage ist erstmal was du dir persönlich davon erhoffst?

    soweit ich es verstanden habe möchtest du einen seymour duncan tonabnehmer kaufen, aber weisst noch nicht mal was du dadurch für einen sound bekommst, geschweige denn wo du ihn hinbauen kannst.
     
  5. Bahlsen

    Bahlsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.06
    Zuletzt hier:
    8.03.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #5
    meine squier hat S-S-S Bestückung.
    Meine Frage lautet, welche soundunterschiede es bei welcher Position des HB gibt.
     
  6. Makkus

    Makkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Oberberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #6
    Ich zum beispiel spiele eine Ibanez RG 370, mit HSH bestückung, und benutze fast auschliesslich den Humbucker an der Bridge, zumindestens wenn ich mit viel Verzerrung spiele. Der sound ist klarer als in der Halsposition. Aber am Hals kannst du supergeile Leadsonds zaubern.... Kommt natürlich immer auch auf deinen Musik stil an..
     
  7. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 03.12.06   #7
    du weißt aber schon das du denn nicht den hb ein bauen kannst oder?? ausser du amchst dir nen großen hb slot aber zu deiner frage der hb wird das sc natur gemässe brummen weg machen das durch die eine spule ent steht daher auch der name humbucker = brumunterdrücker (odersowas in der richitung :D ) und die zerre wird sich anders an hören einige sagen besser aber andere schwören ja auch auf die sc verzerrung muss der persönliche geschmack entscheiden
     
  8. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 04.12.06   #8
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 04.12.06   #9
    die gleichen unterschiede wies bei singlecoils in verschiedenen positionen gibt, nur dasset sich halt nemma nach singlecoil sondern nach humbucker anhört :D

    ich weiß nur nich ob sich nen tausch bei deiner gitarre lohnt, vor allem auch aus dem grund da du scheinbar keine ahnung hast was du erreichen möchtest bzw. mit dem tonabnehmer erreichst.
     
  10. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 05.12.06   #10
    eigentlich ist der wichtigste Unterschied wohl, dass ein Humbucker mehr Output hat, sprich ein "lauteres" Signal. Ein Humbucker brummt bei hohem Output auch weniger oder nicht (das heist Humbucker nämlich übersetzt).
    Da man gerne mehr Dampf beim Solo hat, und noch dazu die meisten ein Solo ganz gerne am Steg spielen, da es dort artikulierter klingt, macht dort ein Humbucker am meisten Sinn, weswegen viele Gitarren in S-S-H Bestückung kommen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping