Position

von dieselchrist, 17.04.07.

  1. dieselchrist

    dieselchrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.07   #1
    Mein Jackson ist zwar nicht kopflastig, aber ich hätte ihn gerne etwas mehr senkrecht, ohne daß ich einen Krampf im Daumen bekomme.
    Kann man durch Versetzen des hinteren Gurt-Pins (nach oben oder unten) die Position des Basses wesentlich ändern?
     
  2. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 17.04.07   #2
    versuch ne andere gurtführung
    leh ihn dir normal umm und dann nimm ihn von den schultern, steig mit einem bein raus (wenne rechtshänder bist musse das rechte bein rausnehmen) wenne dir den bass dann neu umhängst verläuft der gurt dir zwischen den beinen lang, dann über den rücken auf die linke schulter und zum bass.... dann nimm mal die hände vom bass der bleibt ziemlich senkrecht an dir hängen. so zu sehen bei zum beispiel: Alex Webster (cannibal Corpse), Jäcki Reznicek und seit neuem auch bei mir.



    habs auch mehr durch zufall hinbekommen und finds recht bequem is zwar ers etwas gewöhnungsbedürftig aner müsste das sein, was du möchtest

    und das beste: du musst keine pins umsetzen.
     
  3. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 18.04.07   #3
    Haste mal n Bild davon, ich stell mir das im moment relativ lustig vor ...und dann wickelst du dir den Gurt dreimal um den Hals... :confused: :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping