post-hardcore/alternative song

von Domo, 03.10.06.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.10.06   #1
    hab da was zusammengewürfelt was mir ganz gut gefällt. nur weiß ich nicht wie ich fortfahren soll. vielleicht hat ja jemand von euch ne idee... :)

    E: kommentare und kritik sind natürlich auch willkommen!
     

    Anhänge:

  2. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 03.10.06   #2
    mhm, irgendwie find ichs ein wenig seltsam, is sicherso gewollt, aber die strophen mag ich nich ganz so, irgendwie auch recht dissonant, mhm, ich denke mal, dass das extra so ist
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.10.06   #3
    ja, das ist dissonant... und sicherlich gewollt... denke auch, dass das nur in guitar pro so schrecklich klingt, das ist so irgendwie das Problem an dem Programm

    in Takt 35 fehlen 4 Achtel im Bass?

    aber so ohne Gesang dabei find ich den Verse auch recht öde.. aber das muss ja nix heißen, wie gesagt.. Guitar pro und so.. :]
     
  4. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 04.10.06   #4
    gut... gewöhnungsbedürftig. im midisound sind diese dissonanzen sicherlich schlimmer als mit echten instrumenten (wie schon gesagt).

    ich hab zwar nichts wirklich weiterentwickelt aber mal ein paar variationen versucht. bei der verse variation hab ich leider zu spät gemerkt dass die eigentlich sehr unpassend zum rest des songs ist.
    aber nun poste ich es trotzdem mal.
    auf manche melodische eskapaden würde ich allerdings dazu raten weniger konsequent zu sein ;)

    ps: ja solos schreiben kann ich nicht. aber vielleicht bringt es ja wenigstens nen denkanstoß :o

    pps: wow jetzt wo ich es nochmal höre ist meine variante über die strophe ja wirklich außerirdisch weit weg vom song.... ich glaube ich habe den progressiven alternative post-hardcore erfunden :D
     

    Anhänge:

  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.10.06   #5
    den Zusatz "alien" hast du vergessen :rolleyes:

    aber ich find deinen Teil ziemlich cool ... die Leadlines überzeugen nicht wirklich, besonders ab Takt 80 wird's ziemliches Durcheinander, das sollte man nochmal überarbeiten, aber Takt 56 bis 63 find ich ziemlich cool und 64 bis 71 zwar bissl unerwartet, aber auch recht stylisch
     
  6. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 04.10.06   #6
    Klingt nicht schlecht, dadurch das der Gesang fehlt ist es halt in den Versen etwas langweilig....

    Find die Chines Cymbals zwischendrin gut, die Gitarren erinnern mich stellenweise etwas an Placebo,gute Arbeit,weiter so!


    Mfg ,

    Guitarknight
     
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 05.10.06   #7
    progressiver alien hardcore mit post alternative anteilen?[​IMG]

    naja das original ist ja auch teilweise ein wenig... ja... gewollt "andersartig". ein bisschen von dem charakter wollte ich dann noch versuchen beizubehalten :D
     
  8. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.10.06   #8
    @fastel

    deine ideen gefallen mir sehr gut, ich habe das mal so zurecht gebogen wie ich es am besten finde (nur n paar töne abgeändert und den funk-teil rausgetan, der zwar net schlecht ist aber einfach nicht rein passt :o)
    jetzt hat der song auch schon eine recht gute struktur wie ich finde :)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...