Post Rock

von MartinB., 10.01.05.

  1. MartinB.

    MartinB. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 10.01.05   #1
    Kann mir jemand sagen was "Post Rock" ist?
    Was sind die stilistischen Merkmale, und welche Bands spielen Post Rock?
     
  2. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.01.05   #2
    Post Rock, meist eher depressiv, sehr atmosphärisch, vielschichtig, harmonisch, oft kein Gesang... mehr fällt mir gerad net ein.

    Als da wären: Sigur Rós, Mogwai, Godspeed You Black Emperor, Explosions in the Sky, Mono, Bardo Pond, 1929, ...
     
  3. MartinB.

    MartinB. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 10.01.05   #3
    Super, vielen dank schonmal!
    kannst du mir auch sagen wie man Post Rock mit Gesang nennt, sowas würden wir dann unsere Stilrichtung nennen..
     
  4. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Naja .. auch Post Rock halt .. mit Gesang eben.
    Sigur Rós singen ja auch .. bloß in einer erfundenen Sprache namens Hopelandish :)
     
  5. VilenesS

    VilenesS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    19.03.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    spielberg / aut
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 10.01.05   #5
    *thumbsup* vorallem für die ersten 4
     
  6. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 10.01.05   #6
    *verneig* Jaja... Mogwai sind mir die Liebsten, hab sie leider auf ihrer Deutschland Tour verpasst, naja dafür hatte ich mir ja schon etwas länger davor Sigur Rós gegönnt: echt genial, die Atmosphäre in dem Saal war unschlagbar, der Geigenbogen zerriss, alles war nur noch pures harmonisches Feedback und danach hörte man nur noch lautes Klatschen und Standing Ovations :)
     
  7. HevyDevy

    HevyDevy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    401
    Erstellt: 11.01.05   #7
    Also ich würde jetzt weder GYBE, noch Sigur Ros als depressiv bezeichnen. Melancholisch triffts viel besser. Die anderen Bands kenne ich (noch) nicht.
     
  8. MartinB.

    MartinB. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    21.10.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Planegg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 11.01.05   #8
    Ist eine von denen demnächst auf Deutschlandtour?
     
  9. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.01.05   #9
    Ich habe Post-Rock ja auch nur als "eher depressiv" beschrieben, und das ist meiner Meinung nach schon so... Sigur Rós kann sogar SEHR depri sein, was natürlich auch immer von der jeweiligen Gefühlslage abhängt.
    Dafür ist allerdings wohl schon diese Melancholie, die du ansprichst, verantwortlich, also mag sein, dass diese Beschreibung dann doch besser trifft...

    Kommt eben auf den Einzelnen an ;)
     
  10. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 11.01.05   #10
    Für mich ist Sigur Rós absolut kein Post Rock. Ich hab zwar auch keine bessere Bezeichnung dafür, aber für mich machen die atmosphärisch etwas ganz anderes als etwa GYBE! oder Explosions In The Sky (die ich als prototypische Postrock-Bands bezeichnen würde). Es liegt auch viel näher am Pop, wenn man sich mal Agaetis Byrjun ansieht: das Album ist trotz aller Experimente noch ein songbasiertes.

    Abgesehen davon: Ich liebe das ganze Zeug, kann nicht genug davon kriegen.

    Achja, weitere Postrock-Bands: Set Fire To Flames, The Silver Mount Zion Memorial Orchestra And Tra-la-la Band (ich liebe diesen Bandnamen.....)
     
  11. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 13.01.05   #11
    aereogramme wird auch oft in die post-rockschublade geschoben .. kann ich aber nur bedingt befürworten
     
Die Seite wird geladen...