Poti einbauen - aber wie?

von DeadSouls, 02.03.04.

  1. DeadSouls

    DeadSouls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #1
    Mein Poti hat dad zeitliche gesegnet, hab aber schon nen neuen. Nun stellt sich für mich die Frage : Selbst einbauen (hab ja 0 Ahnung davon, aber wenn es nich soooo schwer wäre und es mir jemand erklären könnt....) odersollte ich doch besser zu nem Musikgeschäft gehen?
    Kann mir jemand nen Tipp geben, vielleicht sogar ne Anleitung wie dad ganze funktioniert?
     
  2. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 02.03.04   #2
    hm also ich bin kein fachman aber:
    erst mal schau nach welchen widerstandwert deine potis haben, ( das steht hinten drauf,)
    ach ja und nochwas wenn du an keine lötkolben rankommst und auch keinen kauffen willst lass es, weil ohne geht das nicht.
    wenn du dann den widerstandswert hast gehst am besten mit einem muster(einfach eine alten ausbauen !!und aufpasen wie er wieder eingebaut wird!!) in einen elektrofachhandel und kaufst die dinger, ja und dann musst die potis nur mehr einbauen, is eigenlich keien hexerei.
     
  3. DeadSouls

    DeadSouls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.03
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #3
    mir gehts ja nur ums einbauen, neuen poti etc hab ich ja schon
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.03.04   #4
    einfach genauso, wie der alte drinsaß den neuen einlöten
     
  5. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.03.04   #5
    Mal eine Zwischenfrage von einem blutigen Bass-Anfänger :oops:
    Was is denn ein Poti?
     
  6. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 02.03.04   #6
    poti?= drehpotentiometer *tollvorkomm* ;)
    das ist ein regelbarer widerstand

    bin grad in eile ( deshalb nur ein linek wo die sache erklärt wird)

    http://www.strippenstrolch.de/grundlagen/bauteile/potentiometer.html
     
  7. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 03.03.04   #7
    Ok, danke der Link hats gut erklärt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping