poti locker, schraube?? imbus?

von Pelztier, 21.01.05.

  1. Pelztier

    Pelztier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 21.01.05   #1
    hi also, iwe bei fast allen mechanischen bauteilen...hat sich einer meiner drei potis nun gelockert.
    das is so einer aus metal, mit soner aufgerauten oberfäche, so riffelungen nenn ich das jetzt mal.
    an der seite ist ein loch.. ich dachte da wäre eine normale schraube drin oder so.. aber da passt keiner meiner schraubenziehern ...was is das fürn gewinde? mini imbus oder wie?
    danke schonmal !

    mfg pelztier
     
  2. mastercelebrator

    mastercelebrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    161
    Erstellt: 21.01.05   #2
    Die Schraube hält allerdings nur den Potiknopf am Poti selbst fest. Wenn der Poti locker ist, mußt du das Pickguard lösen und die sechskantmutter wieder festziehen.
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.01.05   #3
    normal müsste n schraubenzieher passen, wenn nich isses inbus. kannste auch nen schraubenzieher nehmen und den verkanten. dann machste erst ma den potiknopf ab, hältst das poti von unten fest und machst die sechskantmutter fest. dann machste den knopf wieder drauf und fertich is :)
     
  4. Pelztier

    Pelztier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 21.01.05   #4
    mh ok...dann wird das wohl von hinten im efach sein..hab ja kein pickguard :D
    danke !
     
Die Seite wird geladen...

mapping