Potiknacken bei Crybaby

von wogawi, 25.11.07.

  1. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Heyho,
    spiele ein Dunlop Crybaby 535Q. Wenn ich das Pedal aktiviere (durchdrücke) dann knackt es fürchterlich bei den ersten 2-3 Bewegungen, manchmal setzt das Signal komplett aus oder wird ziemlich leise. Mein Händler hat per Telefon-Ferndiagnose gemeint, dass es am Poti liegt. Was meint ihr?

    Wie bekomme ich das wieder weg? Hilft da nur eine Reparatur? Wenn ja, wieviel kostet mich sowas ungefähr?

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe! :)
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 25.11.07   #2
    Wenn noch Garantie drauf ist dürfte es eigentlich nichts kosten :D
     
  3. wogawi

    wogawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 25.11.07   #3
    ja, die is dummerweise seit nem halben jahr abgelaufen ... :rolleyes:
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Das ist entweder das Poti oder der Schalter vorne. Kannst ja mal ausprobieren wenn du den Schalter per Hand runter drückst, knackt dieser (ohne das pedal zu bewegen) ist der im Eimer. Wenn er dies nicht tut ist es das Poti - abhilfe schafft da ein neues.

    Grüße
     
  5. wogawi

    wogawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 25.11.07   #5
    der schalter is in Ordnung ... mit welchen Kosten muss ich ungefähr rechnen, wenn ich das Poti austauschen lasse?
     
  6. chrisss86

    chrisss86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    1.377
    Erstellt: 25.11.07   #6
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 25.11.07   #7
    Poti kostet je nach anbieter 18-25€ und arbeitszeit liegt bei 10 minuten. Stell dich also mal auf 30€ ein.

    Grüße
     
  8. wogawi

    wogawi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 25.11.07   #8
    das klingt gut!! jetzt bin ich einigermaßen beruhigt ... danke!! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping