Potisuche WICHTIG!

von flobba, 31.05.06.

  1. flobba

    flobba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #1
    hey leute also ich will meinen Fender MM um eine option erweitern... sprich die klassische höhenblende einbauen...

    brauch dazu allerdings nen doppelpoti der bauer 2x250kOhm /log

    weiß jemand wo ich so ein ding her bekommen könnte...

    wär echt cool und würde auch natürlich über die erfolge mit dem umbau auf dem laufenden handeln

    danke
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.524
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 31.05.06   #2
    Was für eine Achse benötigst Du denn?

    Wenn eine glatte mit 6mm geht dann z. B. (ok, sind 220k aber das wird´s nicht so ausmachen, oder?):
    http://www.reichelt.de/...

    Oder mal bei banzai anfragen, ob sie solch einen von Alpha besorgen können; die haben sonst Stereopotis (mit Splitschaft), allerdings nur mit geringeren Werten bis 100k log: http://www.banzaieffects.com/home.php?cat=401

    Edit:
    Oder meintest Du etwa konzentrische Doppelpotis (also mit getrennter Regelung), dann etvl. hier: http://www.allparts.com/categories.php?cat_id=549&cat_name=MISCELLANEOUS POTS
     
  3. flobba

    flobba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.06   #3
    erstmal danke für die schnelle antwort...

    ja also ich denke das ich einen mit getrennter reglung brauch...
    will den praktisch an stelle des hinteren lautstärkepotis einsetzen und damit halt einerseits die lautstärke des tonabnehmers und andererseits die höhenblende regeln...

    hab halt zu dem zweck mit meinem gitarrenbauer telefoniert und der hat mir halt die daten zu dem poti durch gegeben ... weiß halt allerdings auch nicht wo ich sowas bekomm und deshalb meine anfrage
     
  4. flobba

    flobba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #4
    keiner ne idee???
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.524
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 01.06.06   #5
    Frag doch mal bei Bartolini direkt oder über einen Händler an, ob sie Dir einen entsprechenden als "Ersatz" schicken können.
    Auf der Website (http://www.bartolini.net/information/accessories/accessories.htm, unterhalb der Mitte) haben sie einen "DC250kA Dual Concentric - 250 K-ohm Audio - 9mm bushing - no center detent - with knobs - for stacked Volume/Volume application" (Audio bzw. Audio Taper bedeutet im Englischen logarithmisch, s. http://forum.musikding.de/yabbse/index.php?topic=5960.msg64367#msg64367, "no center detent" heißt "nicht mitten-gerastert")
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 01.06.06   #6
    bei rockinger.de gibts eins mit 2x500

    such mal nach der artikelnummer: 07045
     
  7. flobba

    flobba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.06   #7
    ja 2x500 ist halt für aktiv oder täusch ich mich da?

    @elkulk danke erstmal werd mit den angaben mal zum gitarrenbauer gehen und mal in nem laden nachfragen ob die mir so einen beschaffen können

    hab halt selbst von der technik leider überhaupt keine ahnung
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.524
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 01.06.06   #8
    Die Vorgabe von 250k log. kam von Dir bzw. Deinem Gitarrenbauer:
    Darüber hinaus sind 250k eher für passiv; für aktiv wäre eher 50k und kleiner passend (vgl. z. B. http://www.emginc.com/downloads/wiringdiagrams/BTseries.pdf Seite 2 folgende, da steht "Volume Controls 25k for EMG, 250k oder 500k for passive pickups)
    Problem: Das ist ein Balancepoti/Doppelpoti, d. h. keiner mit konzentrischer Doppelachse. Außerdem nicht klar, ob logarithmisch.
     
  9. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 01.06.06   #9
    Hm.
    Soweit ich informiert bin sind 250 bei SCs und 500 bei HBs üblich,25 haben hingegen aktive PUs (oder irre ich mich?).
     
  10. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.524
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 01.06.06   #10
  11. flobba

    flobba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #11
    ja also sind schon die mit 2x250 kohm da die schaltung dann ja passiv wäre...
    der poti soll praktisch gleichzeitig als lautstärkeregler für den stegpu und als klassische höhenblende fungieren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping