Power Tab User Thread... Hilfe, Tipps, Meinungsaustausch

von kuB, 01.07.06.

  1. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 01.07.06   #1
    Hi!

    Da es anscheinend immer mal wieder Benutzer zum freeware Programm Powertab zieht, wollt ich mal schauen, wer hier auch alles überzeugter PT User ist.

    Was ich mich oft frage und im Verlauf des Aneignens selber ständig dachte:
    Schreckt die Benutzeroberfläche und Bedienung des Progs eher ab, oder kann man es eher andersherum betrachten? --> Also Software für fortgeschrittene "PC Musiker"?
    ka, wie viele "Aha" Erlebnisse ich damit hatte ;)

    Benutze es schon seit fast einem halben Jahr und komme damit mittlerweile besser zurecht, als mit GP. Ich meine, Drumsounds brauche ich nicht umbedingt (obwohl es mit midi import geht) und mit ein bisl Übung kann man auch die Bassspur adäquat einarbeiten. Gut, das Umschalten zwischen den unterschiedlichen Schlüsseln ist fummelig, aber hey.. es ist für lau :)

    Mittlerweile basiert sogar das komplette Songwriting unserer Band darauf.
    Dafür gibt`s bald eine nette Spende aus der Bandkasse. :cool:
    Und hat hier irgendwer schon mal gespendet? Wenn ja: how much, wenn ich mal fragen darf?

    Erfahrungen, Tipps, Ratschläge zu Macken usw. sind auch gerne willkommen.

    PS: Hoffe mal das ist die richtige Rubrik/ Forum... und das es nicht bereits einen solchen Thread gibt. Habe eben nur das Git. Forum abgeklappert.
     
  2. OosmAiden

    OosmAiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.11
    Beiträge:
    400
    Ort:
    On the Rox
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.07.06   #2
    ich war mal ein großer PT Fan und habe das sehr oft verwendet. Jedoch ging dann irgendwann (wohl auf Druck der Plattenindustrie) das Archiv für songs offline, was mich zu guitar pro wechseln ließ, mit dem ich immer noch gerne arbeit und was ich auch leichter zu bedienen finde, zumal es dazu noch immer viele songdownloads in Form von Tabs gibt und ich das Archiv aus dem Forum hier habe ;)
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 01.07.06   #3
    was bei gp besser ist:
    bendings, verschiedenen spuren, erheblich leichter drums zu programmieren

    was bei PT besser ist: palm mutes, staccato notes

    ...alles, was mir jetzt spontan einfällt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping