Powerchords=Beschriftung=???

von m4Xx0r, 05.06.06.

  1. m4Xx0r

    m4Xx0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.06.06   #1
    hoi , ich spiele , so wies sich gehört ;) , powerchords rauf und runter, jedoch hab ich keine ahung wie die beschriftungen von den powerchords sind. Kennt einer irgend nen Link oder wäre so lieb ein paar hier rein zu schreiben :rolleyes: (mit passendem Tab):D .
    Als dann danke im voraus :cool:
     
  2. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 05.06.06   #2
    ich weiß jetzt nicht, was du mit beschriftung meinst, aber vermutlich sowas wie E5. power chords bestehen ja nur aus grundton und quinte. um das anzudeuten, hat man sich auf die (irre führende und inkonsistente) bezeichnung x5 geeinigt. dabei muss man halt darauf achten, dass nicht fälschlicherweise die (dur-)terz mitgespielt wird, was ja aus der bezeichnung nicht hervorgeht, aber es weiß jeder, was gemeint ist. wie man die dinger auf der git spielt, weißt du ja anscheinend selbst.

    sehr spezielle leute wie hellraezor und cudo verwenden auch die bezeichnung x5omit3, um anzudeuten, dass die 3 nicht mitgespielt wird.:p
    sowas finde ich aber unanständig.:eek: :screwy:
     
  3. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 05.06.06   #3
    Wie meinst du das?
    Powerchords sind geschlechtslos. Die Namen leiten sich vom Grundton ab und da nur die Quinte und gegebenfalls die Oktave dazukommt haben sie eine 5 hintendran zB A5, E5 usw

    mfg René
     
  4. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.06.06   #4
    eben genau solche beschriftung suche ch A5 usw. also wenn wer mir helfen könnte , wäre sehr nett;) .
     
  5. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 05.06.06   #5
    JA, das wars, du nimmst enfach die Note, sagen wir Bb und setzt ne 5 dahinter
    Verstehst du? Mehr brauchst du nicht, da PCaus 2 Tönen bestehen, (siehe mein Vorredner) und keine erweiterungen/veränderungen etc vorliegen können!
     
  6. Washburner

    Washburner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    23.06.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.06.06   #7
    ich glaube fast, er sucht auch so eine Art Übersicht, welcher Powerchord (bzw. welcher Ton) wo auf dem Griffbrett liegt?

    Wenn ja, könnte man das aber auch dazuschreiben.. :rolleyes:
     
  8. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.06.06   #8
    hehe das wäre natürlich sehr nett ;) . aber danke für die schnellen antworten :) .
     
  9. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 06.06.06   #9
    ich setze erstmal e-a-d-g-h-e-stimmung voraus. natürlich kann man power chords auf unzählige arten und weisen spielen, aber die gängige ist ja: man greift den grundton irgendwo auf der e-, a-, e- oder g-saite und greift auf den beiden darüber liegenden saiten 2 bünde weiter oben. vorsicht: da zwischen g- und h-saite nur eine große terz statt einer reinen quinte liegt, muss man, wenn der grundton auf der d-saite liegt den gedoppelten grundton 3 statt 2 bünde weiter oben greifen.
    noch ein hinweis: wenn die tiefe e-saite auf d runter gestimmt ist, liegen die power chords mit grundton auf der untersten saite besonders bequem, nämlich als barrée-griff über die 3 tiefen saiten, was natürlich daran liegt, dass man ja alle töne 2 bünde weiter oben greifen muss, wenn man die saite 2 halbtonschritte runter gestimmt hat.
     
  10. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.06.06   #10
    yuhu so langsam aber sicher geht mir ein licht auf :D . danke ! aber so ne übersicht wäre trotzdem nich schlecht :D
     
  11. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.06.06   #11
    hm... also die Powerchords bilden sich ja immer auf dem Grundton (+ Quinte + Oktave)
    das heißt, da deine Saiten E, A, D, G, B, E gestimmt sind und die Halbtonleiter
    C, C#, D, D#, E, F, F#, G, G#, A, B (Bb), H (B), C geht (in Klammer englische Bezeichnungen, jeweilige Namen mit Kreuz können auch als den nachfolgenden Buchstaben mit einem b statt dem kreuz notiert werden),
    sollte sich zusammensetzen lassen, dass z.b. die ersten 5 Bünde der E-Saite die Grundlage zu
    Leersaite: E5
    1. Bund: E#5 / F5
    2. Bund: F#5 / Gb5
    3. Bund: G5
    4. Bund: G#5 / Ab5
    5. Bund: A5
    und wie du siehst, ist der 5. Bund gleichzeitig der Ton der leer gespielten nächsten Saite: A

    alles weitere sollte jetzt WIRKLICH von selbst gehen
     
  12. m4Xx0r

    m4Xx0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.06.06   #12
    jo denk schon also vielen danK:)
     
Die Seite wird geladen...